News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

ANZEIGE

Rückruf ab 01/2016: Volkswagen bereinigt Dieselaffäre

VW Phaeton

Die Dieselaffäre war die letzten Wochen das dominierende Thema und könnte womöglich gar das Ende des vor allen in Deutschland beliebten Diesels einläuten. VW jedenfalls geht das Problem nun an, im Januar startet die Rückrufaktion.

Volkswagen kündigt zum Ende Januar 2016 die Umsetzung der NOx-Behandlung an, betroffene Kunden werden vom Unternehmen per Post informiert. Dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) wurden bereits konkrete technische Maßnahmen erläutert und von diesem wieder abgesegnet. Betroffen ist bekanntlich allein der Diesel EA-189

  • mit 1,2 Litern Hubraum
  • mit 1,6 Litern Hubraum und
  • mit 2,0 Litern Hubraum.

Eventuell betroffene Modelle von VW, Audi, Skoda und Seat erfahren Sie hier.

Angekündigte VW Maßnahmen zur NOx-Behandlung

Die Maßnahmen sehen laut Volkswagen wie folgt aus:

  • Software-Update für 1.2 und 2.0 EA-189
  • Software-Update & Einbau Strömungsgleichrichter für 1.6 EA-189

Während das Software-Update laut VW rund eine halbe Stunde dauert, muss beim 1,6-Liter-Motor knapp eine Stunde eingeplant werden. Die Maßnahmen gelten allein für Europa (EU 28-Märkte), nicht für Amerika. Nach der „Behandlung“ entspricht der EA-189 Diesel den gültigen Abgasnormen, ohne das laut Hersteller Leistung, Verbrauch oder Fahrleistungen beeinträchtigt werden. Obendrein verzichtet die Volkswagen AG bis Ende 2017 ausdrücklich auf die Erhebung der Verjährungseinrede.

Wegen dem Dieselskandal setzt VW künftig vermehrt auf Elektroautos. So sind die Neuauflage des Bulli wie auch die nächste Phaeton-Generation als reine E-Modelle beschlossen.

Bild: Volkswagen


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Extra: Alle Antworten zur Prämie

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Neueste Kommentare

Green-Motors.DE Partnerseiten

MotorMaxime.de
100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 22 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis - Bloggerei.de