News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

ANZEIGE

Ratgeber: Auto fit für den Frühling machen – so klappt’s

Auto fit für den Frühling

Kälte, Schnee und Eis setzen im Winter nicht nur den Menschen zu. Auch unsere Autos leiden unter den winterlichen Bedingungen: Frostige Temperaturen, monatelange Feuchtigkeit und Streusalz sorgen für eine hohe Materialbelastung.

Daher gilt es, bevor die Temperaturen wieder steigen, den PKW für den Frühling fit zu machen. So wird das Auto nicht nur optisch wieder ansehnlich, sondern auch in punkto Sicherheit auf Vordermann gebracht.

Auto fit für den Frühling: Schmutz & Dreck entfernen


Als erstes geht es daran, das Auto von außen zu reinigen. Dreck und insbesondere Salz sind aggressiv und setzen dem Lack zu. Am besten ist es, den Wagen vor der Fahrt in die Waschstraße mit einem Hochdruckreiniger vorzubereiten. Andernfalls können die Bürsten der Waschstraße in Verbindung mit den Schmutz wie Sandpapier wirken. Beim Waschprogramm wird am besten zusätzlich eine Versiegelung des Lacks und eine Unterbodenreinigung gewählt.

Auto fit für den Frühling: Innenraum reinigen


Danach folgt die Reinigung des Innenraums. Im Wageninneren sammelt sich schnell Feuchtigkeit. Es ist daher ratsam, die Türen längere Zeit zu öffnen und so für einen ausgiebigen Luftaustausch zu sorgen. Zuvor sollten alle Bodenbeläge herausgenommen werden. Befindet sich anschließend immer noch Feuchtigkeit im Inneren, raten Experten, Zeitungen auszulegen oder die Heizung einige Minuten laufen zu lassen.

Auto fit für den Frühling

Auto fit für den Frühling: Scheiben putzen


Die Scheiben sollten von innen und außen mit einem entsprechenden Pflegemittel, zum Beispiel von der Autoteile-Meile, gereinigt werden. Hier kann sich schnell ein Schmutzfilm bilden, der die Sicht beeinträchtigt. Brüchige und schmierende Wischblätter müssen ebenfalls ersetzt werden.

Auto fit für den Frühling: Lüftung befreien


Eine verstopfte Lüftung erhöht den Stromverbrauch und somit den Kraftstoffverbrauch. Durch Blätter sammelt sich dort im Winter viel Dreck an, der unbedingt aus dem Filter entfernt werden sollte.

Auto fit für den Frühling: Reifen wechseln


Zum Frühlingsbeginn müssen auch die Pneus gewechselt werden. Gemäß der Faustregel ist Ostern der ideale Zeitpunkt. Eine gute Gelegenheit, die Profiltiefe zu kontrollieren. Zwar schreibt der Gesetzgeber nur 1,6 Millimetern vor, Experten raten allerdings bereits ab einer Tiefe von 3 Millimetern neue Reifen aufzuziehen.

Auto fit für den Frühling: Bremsen, Federn, Stoßdämpfer


Der Zeitpunkt des Reifenwechsels ist zudem perfekt, um einen Blick auf Bremsen, Federn und Stoßdämpfer zu werfen. Viele Verschleißerscheinungen lassen sich so bereits erkennen.

Bild 1: © istock.com/baona, Bild 2: © istock.com/gilaxia


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Extra: Alle Antworten zur Prämie

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Neueste Kommentare

Green-Motors.DE Partnerseiten

MotorMaxime.de
100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis - Bloggerei.de