News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

ANZEIGE

Audi e-gas: Ausbau der Kapazität - A4 g-tron Ende 2016

Audi A4 Avant g-tron 2016

Audi e-gas ist längst eine eigene Geschichte. Nun schlagen die Ingolstädter das nächste Kapitel auf und erhöhen die Produktion ihres synthetischen Erdgas. Nebenbei kündigt Audi den Start den A4 Avant g-tron für Ende 2016 an.

Audi baut die Produktion seines synthetisch erzeugten Erdgas e-gas aus. Als neues (und erstes) Partnerunternehmen ist die Viessmann Group gewonnen, zusammen will das Duo zusätzliche Mengen produzieren. Eine neue Pilotanlage im hessischen Allendorf wurde am Montag eingeweiht. Hergestellt wird das Audi e-gas in zwei wesentlichen Schritten: Elektrolyse und Methanisierung.

Audi e-gas: In zwei Schritten zum Gas

Zuerst wird mittels regenerativen Strom Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff aufgespalten. Anschließend reagiert der gewonnene Wasserstoff mit CO2 zu synthetischem Methan. Hierzu setzt Audi in seiner e-gas-Anlage in Werlte (Niedersachsen) auf den chemisch-katalytischem Weg (hoher Druck bei hoher Temperatur). Mit der neuen Viessmann-Anlage wird die Methanisierung dank hochspezialisierter Mikroorganismen nun rein biologisch umgesetzt, bei welcher ein moderater Druck von rund fünf bar und eher niedrige Temperaturen reichen.

Reiner Mangold, Leiter Nachhaltige Produktentwicklung AUDI AG:
„Damit schreiben wir das nächste Kapitel der Audi e-gas-Story. Vor rund zwei Jahren hat Audi die Produktion des nachhaltigen Kraftstoffs in Werlte gestartet. Jetzt kooperieren wir darüber hinaus mit einem Partner, der zugleich dieses neue Verfahren einbringt.“

Die Pilotanlage gilt deutschlandweit als erste Power-to-Gas-Anlage mit biologischer Methanisierung im industriellen Maßstab. Das im Rohbiogas enthaltene Kohlendioxid wird direkt verarbeitet, was als der große Pluspunkt der Anlage gefeiert wird. Im Vergleich zur früheren chemischen Produktion muss das nötige CO2 nun nämlich nicht mehr in hochkonzentrierter und gereinigter Form vorliegen. So werden neue Bezugswege möglich, beispielsweise auch kleinere Klär- und Biogasanlage ohne Biogasreinigung.

Start Ende 2016: Audi bringt A4 Avant g-tron

Dank der Partnerschaft (und höheren Produktion) kann Audi mit seinem e-gas natürlich mehr Kunden erreichen. Entsprechend erhöht die Volkswagen-Tochter ihr Angebot an Modellen mit Erdgasantrieb. Ende 2016 rollt der Autobauer den Audi A4 Avant g-tron in den europäischen Handel, der dem Audi A3 Sportback g-tron (Anfang 2014) nachfolgt und das zweite CNG-Fahrzeug im Portfolio der Ingolstädter stellen wird.

Beide Erdgasautos können mit Benzin, konventionellem Erdgas, Biomethan oder dem synthetischen Audi e-gas betrieben werden. Verbrauchsangaben zum A4 g-tron verrät Audi noch nicht, Daten zum A3 g-tron sind hingegen bekannt.

Verbrauch Audi A3 Sportback g-tron:

  • Verbrauch kombiniert CNG: 3,6 - 3,3 kg/100 km*
  • Verbrauch kombiniert Benzin: 5,5 - 5,1 l/100 km*
  • CO2 kombiniert CNG: 98 – 89 g/km*
  • CO2 kombiniert Benzin: 128 – 117 g/km*

* in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz

Bild: MotorContent.DE/Audi


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Extra: Alle Antworten zur Prämie

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Neueste Kommentare

Green-Motors.DE Partnerseiten

MotorMaxime.de
100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 14 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis - Bloggerei.de