News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Renault Fluence Z.E.

Fluence und Z.E. sagen dem Fan des französischen Herstellers Renault wohl schon alles: Der Fluence stellt seit 2009 (Deutschland 2010) die neue Kompakt-Limousine des Autobauers, Z.E. wieder steht für „Zero Emissions“ oder zu deutsch „Null Emissionen“, womit Renault seine Elektroautos bewirbt.

Renault Fluence Z.E.

Ergo: Der Renault Fluence Z.E. ist ein waschechter Stromer oder zumindest eine auf Elektro umgerüstete Version des Kompaktmodells. Zum März 2011 waren bereits 100 Modelle des Renault Fluence Z.E. vom Band gelaufen, bis Ende 2012 ist die Elektro-Limo gleich eines von vier E-Modellen mit Renault-Logo - oder eines von fünf Elektrofahrzeugen, wenn Allianz-Partner Nissan hinzugezählt wird.

Renault Fluence Z.E.: Der zweite von vier Stromern
Nach dem Kangoo ZE war/ist der Renault Fluence Z.E. jedenfalls das zweite Elektroauto von Renault, bis Ende 2012 folgen der kleine Zoe wie ebenso der noch kleinere zweisitzige Twizy. Die Optik des Renault Fluence Z.E. ist keine große Überraschung, das Elektromodell zeigt die gleiche Linienführung wie die Benziner- und Dieselgeschwister. Auf den zweiten Blick fallen allerdings doch einige Änderungen auf, etwa der beim Renault Fluence Z.E. gerundete rechteckige Kühlergrill, wegen den Akkus ist die Stromerversion außerdem 13 Zentimeter länger.

Renault Elektroautos 2012
Renault's Stromer-Flotte: Twizy, Fluence Z.E., Kangoo Z.E., Zoe (v.l.n.r.)

Ein futuristisches Design wie der Ampera von Opel - zugegeben für viele wegen seines Range Extender eher ein verkappter Plug-in-Hybrid oder genauer ein serieller Hybrid - zeigt der elektrische Fluence hingegen nicht, auch der Tesla Roadster von Tesla Motors dürfte um einiges spritziger ausschauen. Kurzum: Renault setzt auf eine eher konservative, aber auch durchaus gelungene Optik.

Renault Fluence Z.E.: Null Emissionen ab 2012
Doch egal, Renault ist definitiv am (E)Ball, bis Ende 2012 haben die Franzosen unter allen großen Herstellern die größte Stromerflotte überhaupt. Vor allem Renault-Chef Carlos Ghosn macht Druck, bis 2020 sollen zehn Prozent des Absatzes alternative Modelle mit Elektroantrieb ausmachen. Das Ziel ist somit klar, die (Serien)Produktion in Basra/Türkei läuft, seit 2012 ist der Renault Fluence Z.E. regulär zu kaufen.

Renault Fluence Z.E.
Batterien hinter den Rücksitzen, der Kofferraum fasst 317 Liter

Interessanter dürften letzten Endes die Technik des Renault Fluence Z.E. sein, als Motor dient der Kompaktlimousine ein Drehstrom-Synchron-Elektromotor mit 70 kW oder 95 PS sowie 226 Nm maximales Drehmoment. Als Energiespeicher sind dem Renault Fluence Z.E. Lithium-Ionen-Akkus eingebaut, die 22 kWh reichen für maximal 185 Kilometer. Eingebaut sind die 250 Kilo schweren Akkus hinter der Rücksitzbank, trotzdem bietet der Kofferraum knappe 320 Liter.

Renault Fluence Z.E.: Nicht schlechter, nicht besser
Trotz 1,6 Tonnen sprintet der Elektro-Fluence in knappen 14 Sekunden von null auf 100 km/h, die Spitze beträgt 135 km/h. Damit ist der Renault Fluence Z.E. nicht schlechter oder besser als andere Stromer, sondern entspricht schlichtweg dem Stand aktueller Elektroautos. Das zeigt sich auch beim Laden des Renault Fluence Z.E., bei 230 Volt braucht es sechs bis neun Stunden, bis die Akkus wieder randvoll sind.

Renault Fluence Z.E.

Schneller frischen Saft bekommt der Fahrer des Renault Fluence Z.E. an den sogenannten Quickdrop-Stationen, wo kurzerhand der komplette Akku in rund drei Minuten ausgewechselt wird, bisher sind solche Stationen (Better Place) allerdings nur in Dänemark oder Israel zu finden. Die Batterie ist auch das große Stichwort bei den Renault-Stromern, denn die gibt es nicht zu kaufen, sondern nur zu leasen.

Renault Fluence Z.E.: Batterieleasing macht’s billiger
Aufgrund des Akku-Leasing-Konzepts, das je Vertragslaufzeit und jährlicher Laufleistung 82 bis 168 Euro im Monat extra kostet, bietet der Renault Fluence Z.E. im Vergleich zu anderen Elektroautos einen geradezu unschlagbaren Preis. Tatsächlich wird der Fluence Z.E. bereits ab 25.690 Euro (Stand 06/2012) angeboten, andere Konkurrenten sind mitunter deutlich teurer. Um nur einige zu nennen: Der ebenfalls kompakte Nissan Leaf kostet 36.990 Euro, das baugleiche (kleinere) Trio Mitsubishi i-MiEV, Peugeot iOn und Citroen C-Zero jeweils runde 29.400 Euro, das GM-Duo Opel Ampera und Chevrolet Volt mit Reichweitenverlängerer weit über 40.000 Euro.

Renault Fluence Z.E.

Lediglich der neue smart ed (ab Sommer 2012) soll unter 20.000 Euro kosten, der Ford Focus Electric dürfte wieder teurer werden, ebenso der VW Golf blue-e-motion, von Karabag 500 E, LUIS 4U green oder den (Premium)Modellen Fisker Karma und Fisker Surf ganz zu schweigen.

Renault Fluence Z.E.: Ausstattung und Komfort
Ausgestattet ist der Elektro-Fluence übrigens mit einer 1-Stufen-Automatik, welche „Vorwärts“, „Rückwärts“, „Neutral“ und schließlich „Parken“ zur Wahl anbietet. Wenig überraschend ist dem Renault Fluence Z.E. ein System zur Rückgewinnung von Bremsenergie eingebaut, was mittlerweile bei jedem Mildhybrid der Fall ist. Für den gewünschten Komfort sorgen im Fluence Z.E. elektrische sowie beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor, Radio inklusive CD und MP3, Bordcomputer oder Navi.

Renault Fluence Z.E.
Platz für fünf: Fluence Z.E. in der Innenansicht (Fotos © Renault)

Für die Sicherheit sind ABS und EBV (elektronische Bremskraftverteilung), ESP, Traktionskontrolle (ASR), Isofix-Kindersitzbefestigung oder Fahrer-, Beifahrer-, Seiten- und Vorhangairbags eingebaut. Fazit: Ende 2012 stellt der französische Hersteller mit Renault Kangoo ZE, Renault Fluence ZE, Renault Twizy und Renault Zoe die größte elektrische Flotte eines Autobauers...

Datenblatt: Technische Daten Renault Fluence Z.E.

Fahrzeug & Maße

  • Klasse: Kompaktmodell, Fünfsitzer
  • Karosserie: Stufenheck, Viertürer
  • Länge: 4.748 mm
  • Breite: 1.813/2.041 mm (ohne/mit Außenspiegel)
  • Höhe: 1.458 mm
  • Radstand: 2.702 mm
  • Spur: 1.537/1.555 mm (vorn/hinten)
  • Gewicht: 1.605 kg*
  • Kofferraum: 317 l

* inklusive Fahrer á 75 kg

Motor & Antrieb

  • Motor: Drehstrom-Synchron-Elektromotor
  • Leistung: 70/95 kW/PS
  • Drehmoment: 226 Nm (400 bis 2.500 U/min.)
  • Batterie: Lithium-Ionen-Akkus
  • Kapazität: 22 kWh
  • Ladezeit: 6 bis 9 h bei 230 Volt
  • Antrieb: Frontantrieb
  • Getriebe: 1-Gang-Untersetzungsgetriebe

Fahrleistungen & Preis

  • Spitze: 135 km/h
  • 0 - 100 km/h: 13,7 s
  • Reichweite: 185 km
  • Preis: ab 25.690 Euro (plus Akku-Leasing**)

** je nach Laufleistung und Leasingdauer 82 bis 168 Euro/Monat


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 53 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!