News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Im Zeichen des „E“: Diese Elektroautos sind bis 2013 auf den Markt

Trend sind sie längst, leider aber meist recht teuer und längst noch nicht ausgereift. Trotzdem bauen immer mehr Hersteller eigene Elektromodelle in Serie, diese 13 Modelle kommen bis 2013 auf den Markt!

Just auf den Markt eingeführt wird beispielsweise der Mitsubishi i-MiEV, wobei der japanische Hersteller sein Modell fast zeitgleich mit den Schwestenrmodellen Citroen C-Zero und Peugeot iOn in den Handel bringt. Tatsächlich sind die Elektroautos in einer japanisch-französischen Entwicklungs-Allianz entstanden, wobei Mitsubishi wie Citroen ihre E-Autos regulär zum Kauf anbieten, Peugeot hingegen zumindest vorerst allein auf Leasing baut.

Ebenfalls bereits im Handel ist der Tesla Roadster, welcher einer der ersten Elektroautos überhaupt war und bei Lotus in England gebaut wird. Manko: Der Sport-Stromer kostet um die 100.000 Euro. „Nur“ die Hälfte kostet der Karabag 500, der auf Basis des Fiat 500 schon für 50.000 Euro zu haben ist, allerdings wohl nur als Kleinserie gebaut wird. Der Energieversorger RWE will den Karabag 500 sogar als Mietwagen anbieten, zusammen mit Auto-Vermieter Sixt.

Auch der Luis 4U green 2010 ist mittlerweile auf dem Markt, wobei der SUV aus einer Kooperation von Deutschen und Chinesen entstand und 49.900 Euro kostet. Zu bestellen ist der Luis 4U green 2010 jedenfalls schon, in Zukunft soll zudem eine Version für um die 40.000 Euro in den Handel kommen.

2011 schickt der französische Hersteller Renault ein erstes E-Modell ins Rennen, den Kangoo Z.E., was für „Zero Emission“ (null Emission) steht. Parallel schicken die Franzosen wohl auch ihren neuen Fluence ins Rennen der Elektromobilität. Deutschland hingegen ist ebenfalls endlich am (E)Ball, Ende 2011 kommt der Opel Ampera auf dem Markt, wobei dieser weniger ein echtes Elektroauto als viel mehr ein Plug-in-Hybrid ist - wobei das bei Opel und der US-Mutter General Motors als Auto mit Reichweitenverlängerer oder fachsprachlich Range Extender umschrieben wird.

Am Start ist ab 2011 auch der Nissan LEAF aus Japan, tatsächlich werden derzeit gerade die ersten Modelle des Nippon-Stromers ausgeliefert. Die ersten Modelle des Elektro-Kompakten gingen jüngst nach Portugal, Deutschland folgt Ende 2011 oder vielleicht erst 2012, allerdings wird der Leaf mit schätzungsweise 35.000 Euro alles andere als billig.

2012 geht es munter weiter, nämlich mit dem Ford Focus EV, der ebenfalls auf einen reinen Elektroantrieb setzt. Tesla Motors bringt ebenfalls in 2012 sein zweites Modell auf den Markt, den Tesla Model S, welcher im Gegensatz zum Roadster eine schneidige Mittelklasse darstellt.

Im gleichen Jahr feiert der Toyota Prius als PHEV (Plug-in-Hybrid) seine Markteinführung, wobei dieser eben ein Hybrid und kein vollwertiges respektive reinrassiges Elektroauto ist. Das aber wieder wird wohl der E-Golf von Volkswagen, den die Wolfsburger anno 2013 ins Autohaus stellen wollen...


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!