News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Diesel-Hybrid: Trend der Zukunft oder Sackgasse? Teil I

Hybridmodelle werden von so manchen Hersteller gegenüber dem E-Auto ganz offiziell bevorzugt, wobei die Norm ein Benziner mit E-Antrieb ist. Was aber ist mit der Idee Diesel-Hybrid?

In der Praxis ist ein Diesel bekanntlich deutlich sparsamer als ein Benziner. Peugeot macht es mit seinem neuen 3008 HYbrid4 vor, 3,8 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer und gerade mal 99 Gramm CO2 pro Kilometer sind Top-Werte - zumal der Crossover zum Kompaktsegment zählt.

Rein von der technischen Seite ist der Diesel-Hybrid damit deutlich im Vorteil, die Kraftstoff-Optimierung dank Diesel und Elektroantrieb absolut topp. Trotzdem setzten derzeit fast alle Hybridmodelle auf die Combo Benziner und E-Antrieb, egal ob Prius, Insight oder aber auch die deutschen Modelle wie Porsche Cayenne S Hybrid oder Mercedes S 400 HYBRID. Auch der nagelneue Infiniti M35h setzt auf einen Benziner kombiniert mit Elektroantrieb, der Diesel hingegen scheint vollkommen außen vor...

Einzig Peugeot geht derzeit den Weg des Diesel-Hybrid und ist aktuell wohl das, was eigentlich Toyota ist, nämlich der (Diesel)Hybrid-Pionier. Just in Genf (bis 13. März 2011) ist der Peugeot 3008 HYbrid4 zu sehen, im Herbst kommt der Vollhybrid mit Diesel-Power in den Handel. Allein der Diesel leistet 163 PS, der Elektromotor weitere 37 PS bei 200 Newtonmeter, wobei der Diesel auf die Vorderachse wirkt, der E-Motor wieder auf die Hinterachse. Bis 2012 folgen mit gleicher Diesel-Hybrid-Technik weitere Modelle aus dem Hause PSA, genauer der Citroen C5 und der DS5, ebenso der Peugeot 508, allesamt Modelle der Mittelklasse.

Ein Hersteller wird der Diesel-Idee von Peugeot definitiv folgen, anno 2012 bringt Volvo seinen Volvo V60 als Plug-in-Hybrid mit Dieselantrieb auf den Markt. Die Schweden bauen auf einen Fünfzylinder-Selbstzünder (D5) mit 2,4 Litern Hub, der 215 PS (158 kW) bei 440 Newtonmeter leisten soll. Wie bei Peugeot arbeitet der Diesel als Vorderradantrieb, der E-Motor als Heckantrieb, allein mit Elektroantrieb soll der Volvo V60 Diesel-Plug-in-Hybrid 50 Kilometer schaffen.

Wie der 3008 HYbrid4 funktioniert der Volvo V60 Diesel-Hybrid quasi als Allrader, wenn beide Antriebe zusammen arbeiten, die Reichweite steigert sich dank Hybridantrieb auf bis zu 1.200 Kilometer. Im Verbrauch soll der Volvo aber noch deutlich besser als der Peugeot abschneiden, von 1,9 Litern Diesel auf 100 Kilometern ist die Rede, die CO2-Emission von gerade mal 49 Gramm pro Kilometer lässt selbst den Hybridpionier Toyota Prius geradezu blass aussehen.

Der Diesel-Hybrid ist in punkto Verbrauch und CO2-Emissionen also klar im Vorteil, doch ziehen die anderen Automobilhersteller beim neuen Trend mit respektive nach? Die Antwort gibt es morgen im zweiten Teil von „Diesel-Hybrid: Trend oder Sackgasse“...


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!