News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Biokraftstoff: Toyota entwickelt neues Produktionsverfahren

Biokraftstoff ist derzeit so manchen ebenso eine Idee wie alternative Antriebe, nun kommt aus Japan ein neues Produktionsverfahren, das Kosten senkt und parallel den Ertrag steigert...

Möglich macht der Mehrgewinn bei weniger Kosten eine neue Hefekultur, die eine bessere Zuckervergärung verspricht, ausgetüftelt hat die Idee der japanische Autobauer Toyota. Tatsächlich dürfte Toyota eher für seine Hybridautos bekannt sein, Toyota Prius, Toyota Auris HSD und bald Toyota Yaris HSD sind jedenfalls bekannte Begriffe.

Toyota sieht aber auch in Biokraftstoff eine Idee zur Senkung der CO2-Emissionen, nun wurden erste Ergebnisse aus dem Biotechnologielabor in Japan präsentiert. Durch die Entwicklung einer neuen Hefekultur wird laut Toyota die Gärung und somit die Produktion von Zellulose-Ethanol verbessert. Gerade Holzzucker (Xylose) ist schwierig zu vergären, die Zuckerart allerdings entsteht beim Abbau von Pflanzenfasern Dank der von Toyota neu entwickelten Hefekultur ist eine „höchst effiziente Xylose-Vergärung“ zu erreichen, zumal die Hefekultur auch noch sehr resistent gegenüber gärungshemmenden Substanzen wie etwa Essigsäure sein soll.

Im Fazit konnte Toyota eine Dichte der Ethanol-Vergärung von 47 Gramm pro Liter erreichen, was derzeit weltweit der beste Wert ist. Kurzum ist eine „erhebliche Ertragssteigerung“ zu erwarten, außerdem eine „signifikante Reduzierung der Produktionskosten“.

Großer Pluspunkt ist zudem die Tatsache, dass Toyota auf nicht essbare Pflanzen setzt, somit eine Konkurrenz zu Lebensmittelprodukten ausschließt. Ziel ist schließlich ein Prozess, bei welchen der Biokraftstoff in der Produktion nicht mehr kostet als eben Benzin. Eine kommerzielle Einführung ist laut Toyota allerdings nicht vor 2020 zu erwarten.

Biokraftstoff
Biokraftstoff: Toyota entwickelt neue Hefekultur (© Toyota)


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!