News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Essen Motor Show: Volkswagen mit zwei alternativen Ideen

Guigiaro VW Go 2011

Alternative Antriebe sind derzeit der große Renner, jeder Hersteller versucht Können und Know-how zu zeigen. In Essen präsentiert gerade VW sein Können und gleich zwei Ideen.

Auch wenn die Motor Show in Essen zum heutigen Sonntag (04.12.2011) endet, einige Studien müssen einfach erwähnt werden. Volkswagen jedenfalls zeigt in Essen zwei interessante Konzeptfahrzeuge, nämlich den Giugiaro VW Go (Bild oben) mit Elektroantrieb und den Giugiaro VW Tex (Bild unten) mit Hybridantrieb.

Stadtfloh: Der Giugiaro VW Go misst nur 3,99 Meter

Der Go ist ein kleiner Stadtfloh und mit 3,99 Meter so lang wie ein Polo, im Radstand kommt der VW Go mit 2,70 Meter allerdings auf das Niveau des Passat. Tatsächlich scheint der VW Go im Innenraum mächtig Platz zu bieten, auch der Kofferraum mit 400 bis 525 Liter scheint nicht klein. Als Antrieb dient ein E-Motor, die Batterien unterhalb der Sitze ermöglichen laut Giugiaro 240 Kilometer Reichweite.

Auffällig am Giugiaro VW Go sind die großen Glasflächen, statt Außenspiegel sind Heckkameras installiert. Auch im Türkonzept überrascht der Viertürer, werden die Türen doch gegenläufig geöffnet, als Türöffner dienen kleine Druckknöpfe in der B-Säule. Heckklappe und Fond-Sitze des Elektroautos können elektrisch geöffnet und gesteuert werden.

Doppelherz: Zweite Studie ist der Giugiaro VW Tex

Zweite Studie auf der Essen Motor Show ist der Giugiaro VW Tex, die bekannte Designschmiede aus Italien gehört übrigens seit März 2010 zum VW-Konzern. Der Hybrid zeigt wieder ein klassisches Coupé, allerdings ebenfalls in der Größe des VW Polo, nämlich 3,99 Meter Länge, 1,75 Meter Breite und 1,35 Meter Höhe. Wieder fallen die großen Glasflächen ins Auge, als Antrieb dient dem Hybrid ein 1,4-Liter-Turbobenziner und ein 115-PS-Elektromotor.

Guigiaro VW Tex 2011

Zusammen stehen dem Fronttriebler 400 Nm Drehmoment zur Verfügung, außerdem ist der Giugiaro VW Tex als Vollhybrid ausgelegt. Bis zu 35 Kilometer sind daher rein elektrisch möglich, ebenso eine Spitze von 220 km/h und ein Sprint von null auf 100 km/h in 6,0 Sekunden.

Bilder: Essen Motor Show/Volkswagen


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 39 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!