News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Bye Bye Tesla Roadster: Limitierte Final Edition zum Abschied

Mit seinem Roadster brachte ein kleiner, anfangs unbekannter (Elektro)Autohersteller eines der ersten E-Autos der Welt auf den Markt, zum Jahresende wird das Modell nun eingestellt...

Tesla jedoch verabschiedet sich mit Stil und bringt zur Einstellung seines ersten Elektroautos eine auf 15 Stück limitierte „Final Edition“ heraus, je fünf Modelle sind für die Märkte in Asien, Europa und Nordamerika vorgesehen. Lackiert in Knall-Rot mit zwei auffallenden Längsstreifen in schwarz weist der Tesla Roadster Final Edition zudem besondere Alu-Felgen auf.

In rund vier Jahren Produktion wurden vom Elektro-Roadster um die 2.600 Modelle gebaut, die Produktion fand allerdings nicht in Kalifornien, sondern in Großbritannien bei Lotus Cars statt - die Basis des Tesla Roadster stellte die Lotus Elise.

Ab 2012 rollt dann das neue Modell, die Viertürer-Limousine Tesla Model S vom Band, wieder allein mit Elektroantrieb, nun allerdings in den USA produziert...

Tesla Roadster
Produktionsstop: Tesla Motors stellt den Roadster ein (© Tesla)