News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Mit Doppelantrieb in die Luft: Norweger bauen Hybrid-Flugzeug

Der Doppelantrieb ist derzeit der Königsweg zwischen konventionellen und elektrischen Autos, doch die Idee scheint nicht nur für die Straße geeignet, sondern ebenso für die Lüfte...

EQP2

Ein norwegisches Unternehmen tüftelt bereits an einem (Klein)Flugzeug mit Hybridantrieb. Schon 2013 soll ein erster Prototyp abheben, wie Hersteller „Equator Aircraft Norway“ jüngst mitteilte. In die Hände spielt den Norwegern die erst 2003 geschaffene (US)Flugzeugkategorie LSA, was für „Light Sports Aircraft“ steht und Unternehmen ein deutlich einfacheres und günstigeres Zertifizierungsverfahren ermöglicht - Entwicklung und Bau von Leichtflugzeugen lohnen wieder.

Eine erste Idee jedenfalls ist das EQP2, ein Kleinflugzeug, das ähnlich dem Opel Ampera auf einen Elektroantrieb mit Range Extender baut. Das Ergebnis ist eine Reichweite von 2.000 Kilometern, bisher unklar ist allerdings, ob der Reichweitenverlängerer ein Benziner oder aber ein Diesel wird. Ausgelegt ist der Prototyp aktuell noch als Zweisitzer, künftig sollen jedoch vier Passagiere Platz finden.

Starten und landen soll der Hybrid-Flieger außerdem von unterschiedlichen Bahnen wie Asphalt, Schotter, Gras, Schnee und sogar Wasser können, als Start- und Landebahn reicht eine Strecke von 250 Metern. Das maximale Startgewicht des Kleinflugzeugs beträgt 690 Kilo, die erlaubte Zuladung 240 Kilo. Die Maße werden schließlich mit zehn Metern Spannweite, sechs Metern Länge und 2,6 Metern Höhe angegeben.

Interessant ist noch die Reisegeschwindigkeit von 200 km/h, Generator und (Verbrennungs)Motor werden wohl von Yamaha geliefert, sind aber noch nicht endgültig definiert.

EQP2
2013 startet ein Prototyp: Der EQP2 baut auf Hybrid (© Equator)


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 59 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!