News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Tesla: Erste Millionengewinne und Marktstart Model S in BRD

Tesla Model S

Tesla als Startup für (luxuriöse) Stromer dürfte den Kenner alternativer Elektromodelle längst ein Begriff sein. Bisher hatten die Kalifornier an ihren hohen Entwicklungskosten zu knabbern, nun aber sind die ersten (Millionen)Gewinne da!

Immerhin 15 Millionen US-Dollar (11 Mio. Euro) Plus meldet Tesla für das erste Quartal 2013, wo die Amerikaner mit 4.750 verkauften Elektroautos sogar bessere Absatzzahlen erreichten als vergleichbare Premiummodelle von Audi, BMW, Lexus oder Mercedes. Den Umsatz für das erste Quartal nennt Tesla übrigens mit 563 Millionen Dollar.

Im zweiten Quartal 2013 will Tesla Motors nun gar 5.000 Edel-Stromer bauen, ein Zehntel davon ist für Europa vorgesehen. Für die hiesigen Fans haben die Kalifornier ebenfalls Neuigkeiten: In Deutschland rollt der Tesla Model S zum August auf den Markt, die Preise starten bei 72.000 Euro.

Angeboten wird der Siebensitzer mit Elektroantrieb entweder mit 60 kWh und 85 kWh, was eine Reichweite von 370 oder gar 480 Kilometern bedeutet. 2014 folgt dann der nächste Coup, der Elektro-Crossover Tesla Model X.

Bild Tesla Motors