News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Jetzt doch? Opel plant angeblich Mini-Stromer für 2016/2017

Opel Adam

Mit dem kleinen Adam hat Opel Anfang 2013 seinen neuen Mini ins Autohaus gerollt, der eigentlich auch als Stromer gedacht war. Später wurde der Elektro-Adam zwar gecancelt, nun aber könnte es eine neue Chance geben.

Laut „Automobilwoche“ planen die Rüsselsheimer nun angeblich doch einen echten Stromer unterhalb des Opel Ampera, welcher wegen dem zusätzlichen Range Extender eher als verkappter Plug-in-Hybrid denn echtes Elektroauto gilt. Bis 2016 oder 2017 soll die Entwicklung des „BEV“ - steht für „Battery Electric Vehicle“ - abgeschlossen sein, der natürlich auch vom Preis deutlich günstiger als der Ampera (derzeit ab 38.300 Euro) ausfällt.

Stromer-Wandel: Zwingt die EU zum Elektroauto?

Nachdem Opel die Elektroversion des Adam noch vor dessen Marktstart beerdigte, könnte der Grund für das Stromer-Comeback übrigens die EU sein. Ab 2021 gelten bekanntlich härtere CO2-Vorschriften, weswegen alternative Antriebe unverzichtbar werden - wie Opel-Vertriebsvorstand Peter Christian Küspert höchstpersönlich auf einen Händlertreffen in Frankfurt verkündete.

Ob der Mini-Stromer tatsächlich auf dem Adam (Bild oben) basiert, ist aktuell aber nicht bekannt. Mit Blick auf dem Spark EV von Opel-Schwester Chevrolet wäre ein Adam EV aber keine Überraschung, zumal sich Chevy aus Europa zurückzieht. Dazu passt, dass General Motors 450 Millionen Dollar in seine Werke Hamtramck - wo das Elektro-Duo Chevrolet Volt und Opel Ampera gebaut wird -, und Brownstown Township (Batterien) investieren will. Opel selbst kommentierte die Meldung von Automobilwoche (noch) nicht.

Opel 2015: Noch ein Mini unter dem Adam

Dafür will die Gazette noch einiges mehr wissen. So kommt angeblich schon 2015 ein neuer Opel-Mini unterhalb des Adam (ab 11.500 Euro) auf den Markt, der aktuell den Namen „City“ trägt und unter 10.000 Euro kosten wird. Geplant ist der Opel City vor allem als Gegner für den VW up. Ebenfalls 2015 rollt außerdem der neue Opel Corsa V in den Handel, der schon diesem Herbst vorgestellt wird.

Übrigens: Auch der kleine Adam ist längst alternativ zu haben, mit Autogas (LPG).

Bild: © GM Company


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 17 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!