News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

StreetScooter: Deutsche Post übernimmt E-Hersteller

StreetScooter

Längst probiert die Deutsche Post Stromer in ihrem alltäglichen Service aus, nun landet das Unternehmen möglicherweise einen großen Coup. Die Deutsche Post hat den E-Hersteller StreetScooter übernommen - zu 100 Prozent.

Noch ist es nur ein Pilotprojekt, doch seit 2013 versucht sich die Deutsche Post mit Elektroautos - unter anderem vom Startup StreetScooter. Eben dieses Unternehmen hat die Post nun komplett aufgekauft. Die Übernahme ist jedoch kein Wunder. Laut Medienberichten will die Deutsche Post verstärkt wirtschaftliche Fahrzeuge mit Elektroantrieb entwickeln, die selbstredend auch (und wohl vor allem) im Post- und Paketservice eingesetzt werden sollen.

StreetScooter-Übernahme: Die Post will’s elektrisch

Noch muss der Übernahme zwar der Gesetzgeber zustimmen, das aber dürfte eher Formsache sein. Die Übernahme jedenfalls beinhaltet Entwicklung, Produktion und Mitarbeiter. Gegründet wurde StreetScooter 2010 als Ableger (Spin-off) der RWTH Aachen und 80 weiteren Unternehmen. 2013 bezog StreetScooter die alte Talbot-/Bombardier-Fabrik in Aachen, wo bisher um die 200 Elektroautos gebaut wurden.

Die Kooperation mit der Deutschen Post reicht zurück bis ins Jahr 2011, seither tüftelt das Duo an einem Stromer für den Postdienst. Die Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen will StreetScooter fortsetzen.

Bild: StreetScooter


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 14 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de