News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Zu teuer: Harley LiveWire würde 50.000 Dollar kosten

Kaum eine andere Motorrad-Marke verbreitet einen solchen Kult wie Harley-Davidson, trotzdem brachen die Amerikaner zuletzt mit Traditionen und stellten mit der LiveWire ein E-Bike vor. Noch aber wäre die LiveWire zu teuer.

Harley-Davidson Project LiveWire

Um die 50.000 Dollar (44.600 Euro) würde die Harley LiveWire derzeit kosten, wie die US-Kultmarke verrät. Ganz so schnell wird das flotte Motorrad mit Elektroantrieb daher nicht in Serie gehen, wie Harley-Chef Matt Levatich vor kurzen erklärte. Trotzdem feilt Harley-Davidson weiter an der Serienreife, die aber wohl erst mit der „nächsten Batteriegeneration“ erreicht wird.

Harley LiveWire: Zu teuer, zu wenig Reichweite

Neben dem hohen Preis wäre zudem auch die Reichweite noch zu mager. Trotzdem waren die Kritiken zahlreicher Tester bisher überwiegend positiv. Vor kurzen durfte sogar US-Star Peter Fonda die LiveWire testen, welcher bereits im Road Movie Easy Rider eine Harley fuhr.

Bild: Harley-Davidson


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de