News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Green-Motors.de #9: Toyota, Karabag, Rolls-Royce, Koenigsegg, Magna, Formel E

Koenigsegg Agera

Wieder ist Freitag, wieder eine Woche vorbei - zumindest für die meisten. So oder so ist auch schon der Februar 2015 schon wieder vergangen, zuvor aber schaut Green-Motors.de noch einmal auf die News der Woche 9/2015 zurück.

Wie letzte Woche gibt es natürlich wieder einige Neuigkeiten zum nächsten Dienstag öffnenden Genfer Autosalon 2015. Beispielsweise hat Hyundai seinen neuen Tucson (und ix35-Erben) schon vorab enthüllt und erste Bilder gewährt. Außerdem hat Koenigsegg eine Premiere angekündigt, mit dem Regera wollen die Schweden den weltstärksten Hybrid überhaupt vorstellen.

Vorschau auf Genfer Autosalon anno 2015

Einen weiteren Hybrid-Sportler zeigt Autozulieferer Magna, allerdings gilt der MILA Plus nur als Studie. Und auch McLaren hat einen Sportler mit Doppelherz am Start, nämlich den P1 GTR, welcher wieder nur für die Rennstrecke bestimmt ist.

Magna MILA Plus

Einen Blick weiter wagt Tuner Larte: Auf der Top Marques in Monaco enthüllt Larte einen gepimpten Tesla Model S. Damit zeigt der Tuner seine erste Luxuslimousine sowie gleichermaßen seinen ersten Stromer. Elektrisch will sich auch Jaguar probieren, angeblich planen die Briten einen Elektro-SUV - jedoch erst 2018.

Teilzeitstromer und H2: Rolls-Royce, Daimler, Toyota

Ebenfalls einen SUV plant Rolls-Royce, den nämlich wünscht sich schlicht die gut betuchte Kundschaft der BMW-Tochter. Interessant am Edel-SUV: Möglicherweise wird der vorgesehene V12 mit einem E-Motor zum Hybrid kombiniert. Längst mit Hybrid auf den Markt ist bekanntlich Toyota, gerade gibt es die Absatzzahlen zum Januar 2015.

Toyota Mirai

Apropos Toyota: Mit dem Mirai versuchen sich die Japaner wieder als Pionier, nun gibt es ein paar interessante Videos zur Produktion des H2-Stromers. Daimler will ebenfalls den Brennstoffzellenantrieb in die Serie bringen, als Termin bekräftigten die Stuttgarter einmal mehr 2017.

Eine Fusion, neue Franko-Stromer und Formel E

Die Elektroautos von Karabag werden längst verkauft, nach einer Fusion künftig jedoch unter der Marke ReeVOLT! Und auch PSA hat längst erste Stromer im Autohaus stehen, allerdings haben die Franzosen die bisherige Kooperation mit Mitsubishi aufgekündigt. Ab 2020 verkauft man selbst entwickelte E-Modelle.

Reevolt

Zuletzt macht mal wieder die Formel E von sich reden. Zum einen hat der ePrix Berlin seine Strecke in Tempelhof vorgestellt, die für Fans und Fahrer Action pur verspricht. Zum anderen hat die Formel E offiziell acht Hersteller ernannt, die ab der Saison 2015/2016 ihren eigenen Elektroantrieb entwickeln und anbieten dürfen.

Ein sonniges Wochenende wünscht Green-Motors.de!

PS: Sind Sie bei Twitter oder Facebook? Dann folgen Sie uns, werden Sie Green-Motors.de Fan!

Bilder: Koenigsegg, Magna, Toyota, ReeVOLT!


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 14 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!