News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Seat alternativ: Plug-in & Elektroauto nicht vor 2020

VW und Audi machen es eigentlich vor, doch Seat und Skoda halten sich zurück - bei den Stromern. Seat-Chef Jürgen Strackmann verriet nun sogar, dass zumindest die Spanier entsprechende Modelle nicht vor 2020 planen.

Seat 20V20

Wie die Konzernschwester Skoda hat Seat derzeit weder ein Modell mit reinem Elektroantrieb noch mit Plug-in-Antrieb im Angebot, was sich so schnell auch nicht ändern wird. Denn laut Strackmann verlangen die Kunden derzeit noch keine elektrifizierten Modelle, Nachfrage ist somit schlicht nicht vorhanden. Stattdessen setzt der spanische Autobauer lieber auf Dreizylinder sowie seine TGI-Antriebe, welche Erdgasautos wie dem Seat Leon TGI eingepflanzt sind.

Seat: Plug-in und E-Auto ja, aber nicht vor 2020

Trotzdem plant Seat sehr wohl mit (Plug-in) Hybridautos und Elektroautos, schließlich ist die Technik - Stichwort VW Golf GTE und Audi A3 e-tron sowie VW e-Golf und VW e-up - durchaus vorhanden. Bis mindestens 2020 wolle man laut Strackmann aber noch abwarten, bevor man überhaupt ein entsprechendes Modell ins Autohaus rolle. Zumal gerade ein reiner Seat-Stromer aktuell überhaupt (noch) nicht gefragt sei.

Elektrifizieren will Seat seine Modelle daher erst zwischen 2020 und 2025, allerdings auch nur wegen dann vorgeschriebenen (schärferen) Abgasnormen. Trotzdem wird es schon zuvor interessante Neuheiten bei der iberischen Volkswagen-Tochter geben. 2016 ist der erste Seat-SUV auf Basis des VW Tiguan geplant, 2017 dann ein Crossover in Ibiza-Größe. Danach könnte ein größeres Modell im Stile der letzten Studie Concept 20V20 folgen, die sogar schon einem Elektro-Konzept vorgreifen könnte.

Bild: Seat - Quelle: autophorie.de


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 22 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!