News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

DriveNow vor Kopenhagen-Start? Angeblich 400 BMW i3 geplant

BMW i3

Es wäre durchaus ein Hammer, wenn stimmt, was WiWo gestern über den Äther flattern ließ. Angeblich plant BMW zusammen mit der Deutschen Bahn den Carsharing-Start in Kopenhagen - mit gleich 400 Stromern vom kleinen i3.

Offiziell ist die Meldung nicht, doch WiWo meldet den baldigen Start von DriveNow in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Ab September will DriveNow seinen Carsharing-Service in Kooperation mit Arriva - einer Tochter der Deutschen Bahn - den Dänen feilbieten. Der Clou: Laut Wirtschaftswoche setzt BMW dann allein auf Elektroautos.

Nur Stromer: DriveNow startet in Kopenhagen

Selbstredend baut der Münchner Autobauer auf seinen hauseigenen Stromer BMW i3, von dem gleich 400 Einheiten in Kopenhagen parat stehen sollen. Angeboten wird der Service übrigens im gesamten Stadtgebiet und zwar nach nicht stationsgebundener Free Floating-Art. Die Stromer können also überall angemietet und abgestellt werden - zumindest in Kopenhagen.

Kopenhagen wäre übrigens nach San Francisco sowie neuerdings Wien und London der vierte DriveNow-Standort im Ausland, außerdem der größte in punkto E-Carsharing. Fahrzeuge mit Elektroantrieb rücken überhaupt mehr und mehr in den Fokus, gerade erst hat DriveNow seine Londoner Flotte mit dem i3 erweitert. Auch deutsche Städte sollen künftig verstärkt mit dem BMW-Stromer ausgestattet werden.

Bild: BMW - Quelle: wiwo.de


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 38 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!