News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Chevy Bolt: Serienmodell für CES 2016 in Las Vegas angekündigt

Chevrolet Bolt Concept 2015

Chevrolet macht Ernst: Gerade rollen die US-Amerikaner ihren Volt zweiter Generation auf den Markt, schon soll ein weiterer Stromer folgen. Für die Elektronikmesse CES (Januar) 2016 kündigt Chevy das Serienmodell seines Bolt an.

Chevrolet präsentiert auf der CES 2016 (6. bis 9. Januar) das finale Serienmodell seines kleinen Elektroautos Bolt. Eine erste Vorschau auf den Mini mit E-Power zeigten die Amerikaner mit dem Bolt EV Concept bereits Anfang des Jahres auf der NAIAS in Detroit, auf der gleichzeitig der Marktstart des Stromers für 2017 versprochen wurde. Angesiedelt im Segment des BMW i3 schafft der Bolt runde 320 Kilometer Reichweite - wohlgemerkt allein mit Batterie und ohne Range Extender. Besagte Batterie wurde übrigens zusammen mit LG Chem entwickelt.

2017 auf dem Markt: Chevy zeigt Bolt Serie

Kosten soll der Kleinwagen mit Elektroantrieb um die 37.500 Dollar, was derzeit 35.000 Euro entsprechen würde. Die Produktion startet voraussichtlich Ende 2016, gebaut wird der Chevrolet Bolt im GM-Werk Orion Township in Michigan/USA.

In Deutschland wird der Chevrolet Bolt - wegen dem Rückzug der US-Marke vom europäischen Markt - nicht angeboten. Nach wie vor halten sich jedoch Gerüchte, dass der Bolt hierzulande als Opel-Derivat ins Autohaus kommt. Zumal Opel wiederholt ein neues Elektroauto als Ersatz des mittlerweile eingestellten Opel Ampera versprochen hat.

Bild: General Motors/Chevrolet


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!