News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

BMW i8 Spyder: Hybrid-Sportler oben ohne und mit mehr Power

BMW i8 Spyder Concept 2013

Schon 2012 zeigte BMW - damals noch als Konzept (Bild) - eine Oben-ohne-Version seines heutigen Sportlers i8. Nun scheint das Coupé tatsächlich einen offenen Bruder zu bekommen. Obendrein soll der i8 deutlich mehr Power erhalten.

Bisher verkauft BMW seinen i8 allein als 2+2-Sitzer, Zuwachs könnte das Coupé also durchaus gebrauchen. Und BMW scheint willig: Gegenüber Handelsblatt kündigte BMW-Chef Harald Krüger persönlich ein entsprechendes i8 Cabriolet an. Ausgelegt als typischer Roadster mit Platz für zwei Passagiere übernimmt der BMW i8 Spyder natürlich den Hybridantrieb des Coupés, technische Details sind derzeit aber noch keine bekannt.

Cabrio: BMW baut i8 Sportwagen-Familie aus

Apropos Hybrid: Beim BMW i8 sorgt ein Sportler-untypischer (weil kleiner) Dreizylinder-Benziner mit nur 1,5 Litern plus dem obligatorischen Elektroantrieb für Vortrieb. Der Verbrenner stemmt 231 PS (170 kW) und wirkt auf die Hinterachse. Der E-Motor mit weiteren 131 PS (96 kW) treibt wiederum die Vorderräder an. Zusammen ergeben sich 362 System-PS (266 kW), die den BMW i8 in 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h und 250 Stundenkilometer Spitze beschleunigen. Trotzdem schluckt der Hybrid - zumindest auf den ersten 100 Kilometern bei vollen Akkus - nur 2,1 Liter auf 100 Kilometer, was eine CO2-Emission von lediglich 49 g/km ergibt.

Laut Krüger steht jedenfalls für BMW i8, BMW i3 und auch für andere BMW Modellreihen eine Frischzellenkur samt Elektrifizierung (bei konventionellen Modellen) an. Angeblich wird im Zuge dieser Modelloffensive sogar der Plug-in-Hybrid des i8 überarbeitet. Die britische Autocar will nämlich erfahren haben, dass zeitgleich zum Start des BMW i8 Spyder ein Leistungsupgrade geplant ist. Das soll den Plug-in-Hybrid dank neuem 2,0-Liter-Vierzylinder auf 450 System-Pferde erstarken lassen, was einem Plus von fast 100 PS entsprechen würde.

Laut Autocar wird der offene BMW i8 Spyder schon im Januar auf der CES 2016 (6. bis 9. Januar) in Las Vegas debütieren, bestätigt ist das seitens BMW aber nicht. Auch der Preis des Hybrid-Roadsters ist derzeit noch unbekannt. Das geschlossene i8 Coupé startet derweil bei 130.000 Euro.

Bild & Video: BMW


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!