News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Spyker: C8 Preliator doch als Elektroauto, neuer SUV für LA

Spyker C8 Preliator

In Genf war Spyker wohl eine der Enttäuschungen: Statt einen Stromer zeigten die Hintermänner einen V8-Sportler. Doch beerdigt haben die Niederländer ihren Traum von flotten Elektroautos noch lange nicht.

Auf dem Genfer Autosalon im März 2016 feierte Spyker nach der Pleite sein Comeback. Allerdings zeigte die PS-Schmiede mit dem brandneuen C8 Preliator einen Sportler mit konventionellen V8 von Audi. Erwartet wurde hingegen ein Elektro-Sportwagen, was viele Fans enttäuschte. Doch bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt, denn Spyker setzt nach wie vor auf Elektroantrieb - dank Volta Volaré.

Spyker: Alle Renner auch vollelektrisch

Der amerikanische Fusions- und Technikpartner Volta Volaré will nämlich alle Spyker-Modelle vom B6 Venator bis hin zum C12 mit E-Motoren ausrüsten, was obendrein auch für die künftigen Flugzeuge der neuen Sparte SpykerAero gilt. Neu wären Flugzeuge mit Spyker-Logo nicht, schon im Ersten Weltkrieg wurden Flieger und Flugzeugmotoren hergestellt.

Während die Flugzeuge von SpykerAero mit einem Range Extender - der Antrieb erfolgt elektrisch, die nötige elektrische Energie erzeugt ein Verbrenner - ausgestattet werden, sind die Spyker Elektroautos rein batterieelektrisch geplant. Erste Daten der von Volta Volaré entwickelten E-Motoren besagen ein Leichtgewicht lediglich 32 Pfund (14,5 kg) sowie 920 Nm maximales Drehmoment.

Elektro-SUV für LA: Spyker kündigt Stromer an

Neben den bekannten Spyker-Rennern sind auch der kürzlich vorgestellte C8 Preliator und ein neuer Viertürer als Stromer gedacht. Jenen Viertürer - ein Update des 2006 gezeigten SUV D12 Peking-to-Paris - will das Duo bereits im November auf der LA Auto Show 2016 präsentieren. 2017 könnte der SUV dann schon im Handel stehen, als Basismodell mit einem V12-Verbrenner sowie einer optionalen Elektro-Variante.

Sportlich will Spyker ebenfalls wieder durchstarten. Statt auf die Formel 1 wie 2006/2007 schaut man nun allerdings auf die neue Formel E. Offiziell ist aber noch nichts.

Bild: MotorContent.DE/Spyker - Quelle: motorauthority.com


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!