News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Modellpflege: VW e-Golf kommt zum Herbst mit 35,8 kWh

VW e-Golf

Schon im März wurde der VW e-Golf mit mehr Reichweite versprochen, nun gibt es neue Daten. Der Akku wächst von derzeit 24,2 auf 35,8 kWh, womit der Wolfsburger Stromer um die 300 Kilometer Reichweite bieten wird.

Die anstehende Modellpflege für den VW e-Golf ist längst bekannt, versprach Markenchef Herbert Diess diese doch schon im März bis Jahresende. Das Branchenportal electrive.net erfuhr in einer Journalisten-Runde beim ePrix Berlin am Samstag weitere Einzelheiten. So bekommt der e-Golf laut Dr. Volkmar Tanneberger (VW-Leiter Elektrik-/Elektronik-Entwicklung) einen neuen Akku mit 35,8 kWh Kapazität. Derzeit sind es lediglich 24,2 kWh, womit ein Plus von 11,6 kWh erzielt wird.

e-Golf Modellpflege: Mehr kWh als Konkurrenz

Damit schlagen die Wolfsburger sowohl den Nissan Leaf mit neuerdings 30 kWh wie ebenso den BMW i3 mit künftig 33,2 kWh. Im Gegensatz zur Konkurrenz will Volkswagen den alten Akku zudem ausmustern, statt weiterhin im (günstigen) Basismodell anzubieten. Denn Tanneberger zufolge will Volkswagen auf „die neue Generation“ gehen, ergo die Zellen mit 37 statt 25 Ah. In punkto Reichweite wird der aufgefrischte Elektro-Golf wohl auf dem Niveau der Konkurrenten liegen und runde 300 Kilometer nach NEFZ beziehungsweise 200 Kilometer in der tatsächlichen Praxis stromern. Den Preis der Modellpflege müsse noch die „Preiskomission“ entscheiden.

Laut electrive.net legt übrigens auch der Elektroantrieb zu, nämlich von derzeit 100 auf 120 kW. In punkto Laden setzen die Wolfsburger aus Kostengründen hingegen weiterhin auf 3,6 kW via Wallbox, ein 11-kW-Onboard-Lader ist nicht geplant. Dafür will Volkswagen DC-Laden und CSS (50 kW) ermöglichen - obwohl derzeit mancherorts eher an AC-Ladern (11 kW) gearbeitet wird. Auf den Markt kommen die neuen Golf-Elektroautos wohl im Spätherbst 2016, einen genauen Termin gibt es aber auch hier noch nicht.

Bild: Volkswagen - Quelle: electrive.net


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!