News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Daimler und Co: H2 Tankstelle Metzingen eröffnet

H2-Tankstelle Metzingen

Die ersten Brennstoffzellenautos rollen gerade in die Autohäuser. Was fehlt, sind die dazu gehörigen Tankstellen. Das Thema geht vor allem Daimler an: In Metzingen wurde gerade eine neue H2-Tankstelle eröffnet.

Daimler, Linde und OMV bauen das Netz an Wasserstofftankstellen aus. In Metzingen (BW) wurde die Tage eine neue „Tanke“ eröffnet. Damit zählt das bundesweite Netz nun 22 öffentliche Wasserstofftankstellen, acht davon allein in Baden-Württemberg. Gefördert wurde die neue H2-Zapfsäule im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Die OMV-Station Metzingen befindet sich übrigens in der Auchtertstraße 19. Zur Einweihung war wenig überraschend die örtliche Prominenz aus Politik und Wirtschaft anwesend. Etwa Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, oder Ministerialdirektor Helmfried Meinel vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.

Zukunft Wasserstoff? Mercedes GLC F-Cell startet 2017

Norbert Barthle:
„Saubere Mobilität, schnelles Tanken und hohe Reichweite – diese Vorteile bietet die Elektromobilität mit Brennstoffzelle. Damit die Fahrzeuge jetzt auf die Straße kommen, fördert das Bundesverkehrsministerium den Aufbau von 50 Wasserstofftankstellen bundesweit mit rund 28 Millionen Euro. Der Standort Metzingen ist eine dieser Tankstellen und wird die Wasserstoffversorgung der Metropolregion Stuttgart verbessern.“

Auf solche Metropolregionen konzentriert sich vorerst der Ausbau des H2-Tankstellennetzes. Aktuell werden durch bestehende Tankstellen bereits Berlin, Hamburg, Rhein/Ruhr, Stuttgart und München versorgt. Daimler und Partner beteiligen sich an dem Ausbau mit rund 20 Millionen Euro. Die erste öffentliche Wasserstofftankstelle Baden-Württembergs am Flughafen Stuttgart entstand 2009 ebenfalls durch die Kooperation von OMV, Daimler und Linde.

Die Beteiligung insbesondere von Daimler ist natürlich nicht ganz uneigennützig. Gegenüber Elektroautos mit Batterie bieten Brennstoffzellenautos gleich einige Vorteile. Beispielsweise deutlich mehr Reichweite oder ein schnelles Betanken. Mit der B-Klasse F-Cell probiert Daimler die Technologie seit Jahren aus. 2017 wollen die Stuttgarter mit dem GLC F-Cell die Serie starten.

Nachtrag: Die neue H2-Tanke sollte kein langes Bestehen haben. Nach nur vier Tagen in Betrieb wurde die Station von einem Brummi sprichwörtlich platt gemacht. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 60.000 Euro, die komplette Technik muss erneuert werden.

Bild: Daimler


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!