News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Hyundai Ioniq EV: Gerücht um 320 km Reichweite ab 2018

Mit dem Hyundai Ioniq rollen die Koreaner ihr erstes rein alternatives Modell in den Handel. Tatsächlich gibt es den Ioniq allein als Hybrid, Plug-in oder EV. Letzterer überzeugt aber eher wenig. 2018 soll sich das ändern - mit mehr Reichweite.

Hyundai Ioniq Electric 2016

Pimpt Hyundai seinen Ioniq Elektro auf mehr Reichweite? Ja, meint Automotive News in Berufung auf Hyundai. Den Briten zufolge bietet Hyundai seinen Stromer ab 2018 mit mehr Reichweite an. Und zwar mit mindestens 200 Meilen laut EPA (US-Zyklus). Das wären rund 320 km. Oder mehr. Zumal der EPA Zyklus deutlich härter - somit realistischer - ist, als der hiesige NEFZ.

Hyundai Ioniq Elektro: 200 Meilen ab 2018?

Bisher kann der Hyundai Ioniq Elektro in punkto Reichweite eher wenig begeistern. Obwohl von Grund auf als „Alternativer“ ausgelegt, stromert die reine E-Version mit 28 kWh Akku gerade mal 250 km weit. Laut NEFZ. In der Praxis also deutlich weniger. Zumal zum stolzen Preis ab 33.300 Euro. Ein neuer Akku mit (über) 320 km wäre daher ein Fortschritt.

Zumal die Konkurrenz nicht schläft. Allen voran GM und Opel. Chevy Bolt bzw. Opel Ampera-e kommen auf runde 500 km. Zugegeben ebenfalls laut NEFZ. Doch selbst in der Praxis sollen gut 380 km möglich sein. Renault hat jüngst in Paris mit dem Zoe R400 und 400 km vorgelegt. BMW und Nissan besserten ihre Elektroautos i3 und Leaf ebenfalls gerade erst nach. Tesla plant seinen Model 3 mit mindestes 345 km.

Gegenüber Automotive News meinte Hyundai’s Green Car-Chef Ahn Byung-ki jedenfalls, das die Reichweite des Hyundai Ioniq Elektro ausreichen würde. Zumindest für den Großteil der Nutzer. Trotzdem will man nachbessern. Und zwar auf die genannten 200 Meilen laut EPA. Anno 2018.

Bild: Hyundai


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!