News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Green-Motors.DE 9/17: Familienautos, Genf, eMii, MINI

Kaum zu glauben, das „neue“ Jahr schreibt schon wieder den März. Auch die „erste“ (halbe) Märzwoche ist (fast) vorbei. Immerhin brachte diese einige interessante News. Zum Beispiel die Top 15 der alternativen Familienautos.

Nissan e-NV200 Evalia

Die News der Woche 9/2017 kommt wohl vom ADAC. Mit den Top 15 der alternativen Familienautos unter 35.000 Euro. Die Top 3 stellen samt und sonders Gasautos, dahinter folgt mit dem Nissan e-NV200 der erste Stromer. Zur Wahl standen übrigens Modelle mit E-, Hybrid- oder CNG-Antrieb (Erdgas).

Genfer Salon: Instinct, DS 7, i-Pace Concept

Wobei derzeit schon alles auf den Genfer Autosalon 2017 schielt. Etliche Studien und neue Modelle für die Schweiz sind mitunter seit Monaten bekannt. Die Woche gab es drei weitere Neuheiten. DS Automobiles zeigt zum Beispiel seinen ersten SUV, den DS 7 Crossback. Der startet 2018, ein Jahr später folgt außerdem ein Plug-in-Hybrid.

DS 7 Crossback 2017

Jaguar setzt dagegen allein auf Elektro, und zwar mit einem i-Pace. Der ist zwar seit L.A. bekannt, in Genf steht die Katze aber in Photon Red. Diesen Lack wird es auch in der First Edition geben. Denn der i-Pace startet 2018. Ebenfalls elektrisch in Genf zeigt sich Peugeot. Wobei die Löwen ihren Instinct auch noch mit autonomer Technik pimpen.

Seat eMii in Barcelona, Elektro-MINI in BRD

Elektroautos waren überhaupt das Thema der Woche. Sogar bei Seat. Nach letzten Gerüchten enthüllten die Spanier überraschend einen Elektro-Mii in Barcelona. Das Aber folgt prompt. Denn eine Serie ist zumindest vorerst nicht geplant. Dafür immerhin ein Test im firmeninternen Carsharing.

Seat e-Mii Prototyp 2017

Der Elektro-MINI ist dagegen schon fix, und zwar für 2018. Wo der Stromer jedoch gebaut wird, ist offen. Fix ist jedenfalls, dass das MINI-Stammwerk in Oxford aus dem Rennen ist. BMW fürchtet wegen dem Brexit Zölle und andere Beschränkungen. Im Gespräch sind nun Leipzig oder Regensburg sowie NedCar in den Niederlanden.

Umweltbonus und Sommerreifen im Winter

Die BAFA zog derweil eine neue Bilanz zum Umweltbonus. Bis Ende Februar lagen demnach 12.650 Anträge auf Förderung eine Elektroautos bzw. Plug-in Hybridautos vor. Bei den Herstellern liegt BMW deutlich in Front. Bei den Modellen der BMW i3, allerdings geht es hier deutlich enger zu.

BMW i3 Umweltbonus

Zuletzt noch ein typisches Winterthema. In der aktuell (noch) kalten Jahreszeit sollten Winterreifen eigentlich logisch sein. Zumindest Ganzjahresreifen. So mancher lässt aber seine Sommerpneus auf den Achsen. Was aber, wenn es kracht? Haftet die Versicherung trotzdem? Hier die Antwort.

Green-Motors.DE wünscht ein windstilles Wochenende.

PS: Sind Sie bei Twitter oder Facebook? Dann folgen Sie uns, werden Sie Green-Motors.DE Fan!

Bilder: Nissan, DS Automobiles, Seat, BMW


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 13 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de