News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Vorbild China: Plant auch die EU eine Elektroauto-Quote ?

Für Autobauer dürfte die Idee ein Schock sein. Für Fans alternativer Autos dagegen eine (elektrische) Offenbarung. Angeblich will die EU der chinesischen Idee einer Elektroauto-Quote folgen. Fix ist allerdings (noch) nichts.

Renault Zoe 2017

China überlegt seit einiger Zeit eine Quote für Elektroautos. Hersteller, die diese Quote nicht erfüllen, müssten demnach eine Strafe zahlen. Die Idee scheint nun Schule zu machen. Denn auch die EU denkt angeblich über eine solche Quote nach, wie ecomento.tv in Berufung auf Energate Messenger meldet. Demnach ist bis Ende 2017 ein Gesetz geplant, dass die CO2-arme Mobilität regelt. Logisch, dass dieses Gesetz mit Benziner und Dieseln - insbesondere in großen SUVs und PS-strotzenden Sportwagen - nicht zu erfüllen ist.

Elektroauto-Quote auch in Europa?

Fix ist zwar eine solche Absatzquote für Elektroautos noch lange nicht. Doch von der Idee bis zur Umsetzung ist es meist nur ein kleiner Schritt. Zumal die Idee durchaus Befürworter hat. Wie hoch die „E-Quote“ ausfallen könnte, ist übrigens bis dato nicht bekannt.

China - quasi als Vorbild der Idee - will ab 2018 eine Absatzquote von acht Prozent vorschreiben. Somit müsste ein Autobauer bei 100 verkauften Neuwagen acht Fahrzeuge mit Elektroantrieb absetzen. Beziehungsweise zumindest mit Plug-in-Hybrid. Bei Nichterfüllung drohen Strafzahlungen. Jahr für Jahr will China dann die Quote verschärfen. Fix ist eine solche Quote aber auch in China noch nicht.

Trotzdem gibt es schon einige Autobauer, die vor einer solchen Elektroauto-Quote zittern. Allen voran die deutschen Hersteller BMW, Daimler (Mercedes) und VW. Über Jahre investierte man viel Geld in den Diesel, während die E-Mobilität verschlafen wurde. Erst durch den Dieselskandal sind viele Hersteller aufgewacht. Gut dabei sind Renault, Nissan oder chinesische Hersteller.

Bild: Renault - Quelle: ecomento.tv


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!