News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Porsche: 50 Prozent Elektroautos in sechs Jahren?

Wenn Porsche für etwas bekannt ist, dann für PS. Für Elektroautos eher weniger bzw. gar nicht. Das aber soll (und wird) sich ändern. 2019 startet der erste Stromer. In Jahren soll der E-Anteil schließlich schon 50 Prozent ausmachen.

Porsche Mission E

Porsche ist der Neunelfer, Porsche steht für Sportwagen. Mit Benziner und entsprechendem Sound. Doch die Zukunft sehen die Schwaben eher im leise summenden, aber ebenso sportlichen Elektroantrieb. 2019 geht es los, dann startet der Mission E in die Serie. Doch der flotte E-Renner ist nur der Anfang. Porsche-Chef Oliver Blume verriet gegenüber manager-magazin.de, dass Porsche weitaus schneller auf Elektro wechseln will als alle anderen deutschen Hersteller. Schon 2023 - also in sechs Jahren - könnten Elektroautos 50 Prozent des Absatzes ausmachen. Wohlgemerkt könnten.

Porsche: Erst Mission E, dann Macan EV?

Dem Porsche Mission E 2019 folgt ein oder zwei Jahre später ein Elektro-SUV. Gerüchte um einen solchen - mit Technik von Audi - gibt es übrigens seit 2016. Starten würde dieser E-SUV jedenfalls 2020 oder 2021. Wieder ein bzw. zwei Jahre später legt Porsche 2022 den Macan neu auf. Und zwar rein elektrisch, ohne Verbrenner.

Für die Produktion des Mission E und den (ersten) E-SUV schafft Porsche sogar schon Platz. Im Stammwerk Zuffenhausen planen die Schwaben mit 60.000 Elektroautos pro Jahr. Zum Vergleich: Vom Macan wurden 2016 über 95.000 Einheiten verkauft. Sollte diese Zahl mit einem Stromer möglich sein, würde man tatsächlich vor allen anderen Herstellerin Europa die 50-Prozent-Marke knacken. Glaubt man zumindest in Stuttgart. Wobei Porsche schon vom Mission E mit 20.000 gebauten Stromern pro Jahr rechnet.

Auch den Diesel will Blume früher als geplant begraben. In den USA ist der Diesel schon seit 2015 aus dem Programm. Allerdings ist der Diesel in den Staaten generell eher wenig beliebt. Zumal die Porsche-Diesel - bezogen von Audi - von den US-Behörden als manipuliert entlarvt wurden.

Bild: Porsche - Quelle: manager-magazin.de


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 15 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!