News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

ANZEIGE

Tokyo 2017: Toyota zeigt Sportler- & Crossover-Studie

Kaum ist die IAA 2017 Geschichte, schaut die Branche schon nach Tokyo. Dort enthüllt Toyota gleich zwei neue Studien. Den Sportler Toyota GR HV Sports sowie den Crossover Toyota Tj Cruiser. Beide mit einem Hybrid unter der Haube.

Toyota GR HV Sports Tokyo Motor Show 2017

Vom 25. Oktober bis 5. November findet die 45. Tokyo Motor Show 2017 statt. Mit dabei (wenig überraschend) Toyota. In der Heimat trumpfen die Japaner (ebenfalls wenig überraschend) richtig auf. Gleich zwei neue Studien zeigt die bekannte Marke. Und zwar den Sportwagen Toyota GR HV Sports. Sowie den böse kantigen Crossover Toyota Tj Cruiser. Der 4.395 mm lange und nur 1.280 mm hohe Sportler ist mit einem Targadach - als Hommage an Toyota Sports 800 und Toyota Supra - versehen und für zwei Insassen ausgelegt. Optisch wiederum ist der Zweitürer an den WEC-Renner Toyota TS050 Hybrid angelehnt.

Toyota GR HV Sports: Der neue GT86?

Ansonsten zeigt der Renner eine Lackierung n mattschwarz, LED Scheinwerfer, Alu-Räder und einen Heckdiffusor. Der Motor ist schließlich vorn eingebaut, der Akku in der Mitte, der Elektroantrieb hinten. Den wahren Clou aber stellt der Schalthebel. Zum einen ist in diesem der Startknopf eingelassen. Zum anderen kann die Automatik auf Knopfdruck in einen manuellen Schaltmodus gehen. Dann funktioniert der Schalthebel wie eine normale H-Schaltung - nur ohne Kupplung. Der Hybridantrieb ist ebenfalls vom TS050 inspiriert. Genaue Daten verraten die Japaner aber leider (noch) keine. Im Fazit jedenfalls könnte der Toyota GR HV Sports den neuen Toyota GT86 vorwegnehmen. Schließlich steht der Sportler seit mittlerweile 2011 im Handel.

Tokyo 2017: Toyota Tj Cruiser Crossover

Als zweite Weltpremiere zeigt der Hersteller den Toyota Tj Cruiser. Der Crossover mit nur 4.300 mm Länge kann Ladung bis zu 3 m Länge transportieren. Auch weil der Sitz des Beifahrers komplett umlegbar ist. Dazu sind die Sitze im Fond flach umlegbar. So mutiert der Toyota Tj Cruiser zum perfekten Fahrzeug zum Transport von Fahrrädern oder Surfbrettern. Zumal der Crossover aus SUV und Van quasi rechteckig gezeichnet ist. Viele Ösen und Ankerpunkte erlauben außerdem das Verstauen und vor allem Sichern der Ladung. Die große und nach oben öffnende Heckklappe bietet wiederum einen bequemen Zugang zum Laderaum.

Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017

Platz bietet der Toyota Tj Cruiser schließlich vier Personen. Der Einstieg in den Fond erfolgt bequem über Schiebetüren. Als Antrieb ist wieder ein Hybrid verbaut. Hier paart Toyota einen zwei Liter großen Benziner mit einem E-Motor. Außerdem ist Front- und Allradantrieb möglich. Räder in 20 Zoll sowie eine widerstandsfähige Beschichtung auf Motorhaube, Dach und Kotflügeln sind wohl für den Einsatz abseits fester Straßen gedacht.

Bilder: Toyota


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Extra: Alle Antworten zur Prämie

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Neueste Kommentare

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de