News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Volvo Trucks: 2019 startet Verkauf von Elektro-Lkws

Die ersten Elektroautos summen längst über die Straßen, nun geht es auch den Trucks ans Leder. Volvo Trucks zum Beispiel will 2019 den Verkauf elektrischer Lkws starten. So wollen die Schweden die Citys entlasten.

Volvo Elektro-Trucks

2019 startet Volvo Trucks in Europa mit dem Verkauf vollelektrischer Brummis. Die ersten E-Trucks werden sogar schon 2018 an ausgewählte Kunden ausgeliefert. Dank Elektroantrieb wären solche Trucks deutlich leiser und sauberer. Entsprechend eröffnen E-Trucks laut Volvo ganz neue Möglichkeiten in der Logistik. So wären mehr Transporte in der Nacht möglich. Damit wäre wieder der Verkehr speziell zu Stoßzeiten entlastet.

Volvo Trucks Präsident Claes Nilsson:

„Mit dem Einsatz elektrisch angetriebener und leiserer Lkw für den Warenverkehr in Ballungsgebieten bewältigen wir mehrere Herausforderungen zugleich. Durch den Wegfall von störendem Lärm und Abgasen wird es möglich sein, auch in empfindlichen Stadtzentren zu verkehren. Zudem können die Transporte auch in weniger verkehrsreichen Zeiten durchgeführt werden, zum Beispiel spät abends oder bei Nacht. Dies entlastet den Verkehr in den Stoßzeiten, sodass sich das Straßennetz und die Fahrzeuge deutlich wirkungsvoller nutzen lassen, als es heute der Fall ist.“

Volvo Elektro-Trucks entlasten Innenstädte

Das jüngst in Stockholm zusammen mit der Königlich Technischen Hochschule durchgeführte Projekt „Off Peak City Distribution“ beweist Nilssons Aussagen. Stecken die Lkw nicht im Berufsverkehr fest und liefern nachts, brauchten die Transporter nur ein Drittel der sonst üblichen Zeit. So steigt dank E-Lkws die Lebensqualität speziell in Ballungszentren. Denn mit dem Einsatz größerer - aber weniger - Fahrzeuge statt viele kleinere sinken Verkehr ebenso wie Emissionen. Weil ein Lkw zehn Mal so viel Nutzlast schafft wie ein typischer Lieferwagen. Davon ab würden sogar Unfälle weniger.

Jonas Odermalm, Leiter Produktstrategie mittelschwere Nutzfahrzeuge bei Volvo Trucks:

„Unsere Technologie und unser Know-how in Sachen Elektromobilität basieren auf Lösungen, die sich in den Elektrobussen von Volvo bereits bestens bewährt haben, und auf Lösungen, die schon 2010 im Zuge unserer Hybrid-Lkw auf den Markt kamen. Die Fahrzeuge selbst sind nur eine der Voraussetzungen für das Gelingen einer weitreichenden Elektrifizierung. Dem nachhaltigen Transportwesen langfristig zum Erfolg zu verhelfen, ist alles andere als einfach und erfordert eine ganzheitliche Vorgehensweise und vielfältige Maßnahmen. Wir arbeiten eng mit Kunden, Städten, Anbietern von Ladeinfrastruktur und anderen Akteuren zusammen, um die nötigen Rahmenbedingungen für elektrisch angetriebene Lkw zu schaffen.“

Volvo Trucks: Elektro, Hybride und Gas...

Apropos Hybrid-Lkw: Erst 2017 startete Volvo Trucks einen Test im Fernverkehr. Seit Ende 2017 stehen zudem die Volvo-Trucks FH und FM als LNG-Variante (Flüssigerdgas) im Verkauf. Im städtischen Bereich aber setzt Volvo Trucks auf Elektro. Wobei die Schweden nicht nur den Verteilerverkehr im Auge haben.

Nilsson:

„Für uns besteht der erste Schritt darin, den städtischen Verteilerverkehr vollständig zu elektrifizieren. Allerdings arbeiten wir auch an der Elektrifizierung anderer Transportbereiche. Dies ist erst der Anfang.“

Scheinbar ist die Elektrifizierung sogar ein Muss. Laut Weltgesundheitsorganisation und UN leben 2030 wohl 60 Prozent der Bevölkerung in Städten. Laut Schätzungen wären das rund fünf Milliarden Menschen. Im Vergleich zu heute ein Zuwachs von über einer Milliarde. Entsprechend müssen die Städte reagieren. Zum Beispiel mit neuen Ideen für den Verkehr. Wobei Staus und Verkehrsprobleme schon heute rund 100 Milliarden Euro kosten - allein in der EU.

Bild: Volvo Trucks


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!