News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Mercedes EQ: Berichte um zwei Elektro-Limousinen

Ein SUV ist bereits fix, eine kompakte Studie zeigte Mercedes zuletzt auf der IAA. Die Rede ist vom Mercedes EQ Label. Zwei Limousinen scheinen der nächste Schritt, wie im Netz zu lesen ist. Und zwar als EQS und...

Mercedes EQ

Der Elektro-SUV Mercedes EQC ist für 2019 beschlossen. Die 2017er IAA-Studie EQA dagegen noch nicht. Fakt ist jedoch: Mercedes will eine ganze Flotte unter seinem Label EQ anbieten - irgendwann. Tatsächlich dürfte dieses „irgendwann“ gar nicht so fern sein. Schließlich plant Mercedes laut Daimler-Chef Zetsche bis 2022 „mehr als zehn vollelektrische Fahrzeuge“. Laut electrive.net in Berufung auf die britische Autocar dürften dazu zwei Limousinen zählen. Natürlich ebenfalls mit Elektroantrieb.

Autocar verrät zwei Mercedes EQ-Limousinen

Die Briten wollen sogar schon Details wissen. Und zwar plane Mercedes eine Luxus-Limo unter dem Namen EQS und eine kompakte Limousine. Zum zweiten E-Modell ist der Name noch nicht fix, dafür das Kompaktsegment in der Größenordnung der C-Klasse. Die freilich schon eine Mittelklasse stellt. Autocar jedenfalls beruft sich auf Michael Kelz. Bei Mercedes Chefentwickler für die Baureihen GLC, E-Klasse und CLS - sowie EQC. Laut Kelz könnte der Mercedes EQS schon 2020 beim Händler stehen. Also in rund zwei Jahren.

Der Luxusstromer Mercedes EQS stellt zudem keine E-Version der S-Klasse, wie der Name vermuten lassen könnte. Sondern baut auf der neuen Plattform MEA auf und gilt somit als komplett eigenständiges Modell. Der Name ist ebenfalls längst gesichert. Schließlich ließ sich Daimler die Kürzel EQA, EQC, EQE und EQS schon 2016 schützen.

Bei der kompakten E-Limo beruft sich Autocar wiederum auf Christian Früh. Seines Zeichens Chefingenieur für die C-Klasse. Laut diesem könnte eine elektrische Kompakt-Limo 2022 auf den Markt rollen. Allerdings nicht als Ableger der C-Klasse, sondern wieder als eigenständiger EQ-Stromer.

Bild: Daimler - Quelle: electrive.net


Extra: Alle Antworten zur Prämie

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 14 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!