News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Tesla Model 3: Basismodell startet „in etwa 6 Monaten“

Es gibt mal wieder neues vom Tesla Model 3: Via Twitter verspricht Musk das Basismodell „in etwa sechs Monaten“. Also „wahrscheinlich in Q1“ 2019. Beim Preis von rund 35.000 Dollar bleibt es - dank einem neuen Akku-Design.

Tesla Model 3 2017 Serie Exterieur

Viele hatten schon nicht mehr mitgerechnet, doch nun soll das Tesla Model 3 Basismodell mit 50 kWh (350 km) endlich kommen. Angeblich genießt das Einstiegsmodell für 35.000 Dollar sogar absolute Priorität bei Tesla. Bisher ist der Stromer jedenfalls allein mit dem großen Akku (75 kWh, 500 km) sowie ab 49.000 Dollar erhältlich. Ein neues Design für das Akkumodul macht die günstigere Version aber nun möglich. Zeit wird es, schließlich tönt Tesla seit 2006, mit dem Model 3 das erste erschwingliche und dennoch reichweitenstarke Elektroauto der Welt zu bringen. Wobei für viele wohl selbst 35.000 Dollar eine (zu) hohe Summe sind.

Tesla Model 3 Standard: neues Batteriemodul

Das neue Batteriemodul ist laut Musk jedenfalls „leichter, besser und billiger“. Marktstart ist „gegen Ende dieses Jahres“ bzw. „wahrscheinlich in Q1“ 2019. Für das Basismodell baut Tesla zudem gerade die entsprechende Produktionslinie auf. Diese ist laut Musk „in etwa sechs Monaten“ startklar. Das wäre dann Februar 2019. Laut Musk liege außerdem der „Primärfokus“ auf die „Herstellung der erschwinglichen Versionen von Model 3 und Model Y“.

Der Tesla Model Y stellt den künftigen Kompakt-Crossover und soll gegen Ende 2019 in Serie gehen. Als Basis nutzt der Crossover die Plattform des Model 3. Via Twitter bestätigte Musk übrigens, dass auch das Model 3 Basismodell mit Allrad (Dual) erhältlich ist. Der Aufpreis dürfte wohl wie beim Model 3 mit großen Akku bei 5.000 Dollar liegen.

Bild: Tesla - Quelle: electrive.net


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!