News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

City Transformer: Israelis bringen Stromer zum Falten

Zugegeben: Ein Stromer zum „Falten“ ist nicht ganz neu. City Transformer aus Israel drängt aber tatsächlich in die Serie. Schon in den nächsten zehn Monaten soll ein Prototyp des Zweisitzers auf den Rädern stehen.

City Transformer 2018

Ein flotter Zweisitzer mit Elektroantrieb? Sowie einem einfahrbaren Unterbau, dass der Stromer auch vor engen Stellen keinen Halt macht? Eben das will City Transformer (kurz ct) mit seinem Elektro-Mini verwirklichen - und zwar möglichst schon ab 2020. Der Clou ist wie gesagt der einfahrbare Unterbau, der den Stromer bei Bedarf und auf Knopfdruck von normal 1,40 m Breite noch mal um 40 cm schrumpfen lässt. Rein optisch erinnert der City Transformer übrigens recht auffällig an den kleinen Renault Twizy.

City Transformer zielt auf Parkplatzprobleme

Im Fazit ist der City Transformer jedenfalls das Resultat der immer ärgeren Parkplatzprobleme in Großstädten. Auch sonst ist der kleine ct ganz auf die City ausgelegt. Die Top Speed nennt das israelische Startup mit 90 km/h, die Reichweite mit bis zu 150 km. Für den urbanen Bereich sollten diese Zahlen mehr als reichen. Zumal ct den Mini-Stromer auch für Carsharing flott machen will und verschiedene Ausführungen plant. Im Fokus steht die offene Variante namens Fun. Daneben sind eine geschlossene und quasi wetterfeste Version sowie ein Familienmodell mit Rückbank in Arbeit. Sowie eine Variante für das Gewerbe mit einer Nutzlast von bis zu 1.000 kg.

Den finalen Prototypen will City Transformer in den kommenden zehn Monaten vorstellen. Das wäre spätestens bis zum September 2019. Ab dann soll der E-Mini bestellbar sein, die Preise starten bei 10.500 Dollar. Wobei der Preis ohne Akku und netto ist. Liegen die ersten 10.000 Reservierungen vor, will City Transformer die Bänder anlaufen lassen. ct rechnet übrigens mit 2020. Für das Jahr erwarten die Israelis außerdem bessere und vor allem effizientere Akkus, wie Innovationschef Uri Meridor verrät. Die Produktion erfolgt je nach Nachfrage in Israel sowie weiteren Ländern. Als Markt ist auch Deutschland anvisiert, wobei der Stromer in der EU wie der Twizy als Quad eingestuft wird.

Bild & Video: City Transformer


Extra: Alle Antworten zur Prämie

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 24 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!