Werbung

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.com

Startseite

Ford Mondeo LPG

Mit dem Mondeo LPG bietet der Kölner Hersteller Ford seine bekannte Mittelklasse mit alternativen Antrieb via Autogas an, die allerdings - und zum Gegensatz zum Autogas-Bruder Ford Fiesta LPG - über einen trivalenten statt bivalenten Antrieb verfügt.

Tatsächlich ist der Ford Mondeo LPG nicht nur mit zwei Kraftstoffen fahrbar, sondern gleich mit derer drei, nämlich Benzin, Autogas und schließlich E85 sprich Bio-Ethanol. Von den Kosten her dürfte allerdings der Betrieb via Autogas am interessantesten sein...

Mondeo mit Autogas: Steuervorteile

Bis Ende 2018 nämlich gelten für Autogas nämlich noch die Steuervorteile an der Zapfsäule, danach ist jetzt (2011) erst einmal egal, der Aufpreis für den Ford Mondeo LPG jedenfalls dürfte bis dahin locker wieder eingefahren sein. Wie beim Autogas-Bruder Fiesta LPG wird der Ford Mondeo LPG von der Ford Tochter CNG-Technik „umgebaut“ respektive eher fertiggestellt, direkt bei Ford wird bereits der LPG-fähige Benziner eingebaut.

Der Motor aber ist ein anderer als im Fiesta LPG, statt einem 1,4-Liter-Benziner baut der Ford Mondeo LPG auf den bekannten Flexifuel-Duratec-Benziner mit 2,0 Litern Hubraum, 2009 schließlich kam dieser als zusätzliche LPG-Version auf den Markt. Kurzum ist der Mondeo LPG eben ein trivalentes Fahrzeug oder laut Hersteller ein „kraftstoff-flexibles“.

Ford Mondeo LPG: Geld ist alles

Die Umbau- oder vielleicht eher „LPG-Erweiterungskosten“ bei der CNG-Technik GmbH kostet aktuell genau 2.500 Euro, zu haben ist der Ford Mondeo LPG in den Ausstattungen Trend und Titanum, außerdem als Limousine wie Kombi. Somit kostet der Ford Mondeo LPG mindestens 27.300 Euro (Stand Juni 2011), wobei der Aufpreis für LPG von genau 2.500 Euro das „Rechnen“ recht einfach gestaltet.

Dank dem (kombinierten) Verbrauch von 8,0 Liter Super oder 10,6 Liter Autogas jedenfalls ist schnell errechnet, dass 100 Kilometer mit Super (Literpreis 1,52 Euro) 12,16 Euro kosten, mit Autogas (Literpreis 0,71 Euro) hingegen nur 7,53 Euro. Auf 100 Kilometer ergibt sich somit eine Ersparnis von 4,63 Euro, auf 1.000 Kilometer hochgerechnet 46,30 Euro, auf 10.000 Kilometer rund 463 Euro.

LPG: Wann sind die Extra-Kosten wieder drin?

Um schließlich die 2.500 Euro LPG-Aufpreis herauszufahren, braucht es also im Ford Mondeo LPG knappe 54.000 Kilometer, die natürlich allein mit Autogas gefahren werden müssen. Interessant sind jedoch ebenso die Betriebskosten, wenn - Stichwort trivalent - der Ford Mondeo LPG statt mit teurem Super mit dem günstigeren Bio-Ethanol (E85) betrieben wird, wo der Liter statt 1,52 Euro nur 1,07 im bundesweiten Schnitt kostet.

Auf 100 Kilometer kostet der Ford Mondeo LPG - bei einem gleichen Verbrauch von kombiniert 8,0 Liter - nur noch 8,56 Euro statt 12,16 Euro, was ein deutlicher Unterschied ist. Mit Autogasantrieb ergibt sich jedenfalls nur noch eine minimale Ersparnis von gerade mal 1,03 Euro, auf 1.000 Kilometer 10,30 Euro, auf 10.000 Kilometer 103 Euro. Bis die 2.500 Euro amortisiert sind, müssen plötzlich über 242.000 Kilometer gefahren werden.

Ford Mondeo LPG: Bio-Ethanol versus Autogas

Im Vergleich zu Benzin respektive Super ist der Ford Mondeo LPG mit Autogas deutlich günstiger, vor allem (gewerbliche) Vielfahrer könnten schon nach einem Jahr im Plus sein. Selbst der Normalfahrer hat bei 12.000 bis 15.000 Kilometer Fahrleistung pro Jahr die Autogas-Version in gut vier Jahren amortisiert.

Im Vergleich zu Bio-Ethanol E85 aber kann der Autogasantrieb sein eigentliches Sparpotenzial kaum noch ausspielen, zeigt allerdings trotzdem einen entscheidenden Vorteil. Während es in Deutschland nämlich bereits über 6.000 Autogas-Tankstellen gibt, findet sich E85 nur an wenigen hundert - Autogas hat also wieder die Nase vorn.

Reichweite mit Gas: 377 oder 460 Kilometer

Kurios erscheint beim Ford Mondeo LPG der Punkt Reichweite, als Turnier (Kombi) nämlich schafft der Autogas-Mondeo 377 Kilometer, als Limousine hingegen 460 Kilometer. Des Rätsels Lösung ist der in der Reserveradmulde eingebaute Autogas-Tank, der im Turnier 40 Liter Flüssiggas aufnehmen kann, bei der Limousine jedoch 48,8 Liter. Inklusive dem 70-Liter-Benzintank legt der Ford Mondeo LPG außerdem 1.230 bis über 1.300 Kilometer zurück...

Letztendlich noch interessant: Als Benziner leistet der Flexifuel-Duratec-Ottomotor 145 PS, mit Autogas 141 PS, die Spitze des Ford Mondeo LPG liegt bei 201 respektive 205 km/h. Auch interessant: Als Benziner emittiert der Ford Mondeo LPG kombiniert 184 Gramm CO2 pro Kilometer, mit Autogas nur noch 171 Gramm, per simplen Knopfdruck kann der Fahrer zudem jederzeit den Kraftstoff selbst bestimmen.

Datenblatt: Technische Daten Ford Mondeo LPG

  • Klasse: Mittelklasse
  • Karosserie: Kombi, Limousine, Vier- und Fünftürer
  • Länge: 4.778 bis 4.856 mm
  • Breite: 1.886 mm
  • Höhe: 1.435 bis 1.548 mm
  • Radstand: 2.850 mm
  • Gewicht: ? kg
  • Motor: Flexifuel-Duratec-Benziner
  • Hubraum: 2,0 l, 1.999 ccm
  • Leistung: 107/145 kW/PS; 104/141 kW/PS Benzin/LPG
  • Drehmoment: 190 Nm/185 Nm Benzin/LPG (bei4.500/4.600 U/min)
  • Spitze: 210/205 km/h Benzin/LPG
  • 0 - 100 km/h: 9,9/? s Benzin/LPG
  • Reichweite: 853/377 bis 460/1.230 bis 1.313 km Benzin/LPG/gesamt
  • Tank: 70/40 oder 48,8 l Benzin/LPG (Kombi oder Limousine)
  • Verbrauch: Super (ROZ 95)/Autogas (LPG, Flüssiggas)
  • innerorts: 11,3/14,9 l/100 km Super/LPG
  • außerorts: 6,0/8,1 l/100 km Super/LPG
  • kombiniert: 8,0/10,6 l/100 km Super/LPG
  • CO2: 184/171 g/km (kombiniert)
  • Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe
  • Abgasnorm: Euro 5
  • Preis: ab 27.300 Euro (24.800 Euro Ausstattung Trend zzgl. 2.500 Euro Umrüstung)

Werbung

Green-Motors.de stellt sich vor...

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 2.200 Seiten (Stand 03/2014) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Neueste Kommentare

Green-Motors.de Partner

MotorMaxime.de
100 Prozent Ökostrom