Werbung

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 12 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.com

Startseite

Volkswagen: Uneinigkeit im Konzern über Zukunftsstrategie?

VW

Alternative Antriebe sind derzeit kein Trend mehr, sondern für jeden Hersteller mittlerweile ein Muss. Im Volkswagen-Konzern jedoch scheint man sich uneinig, wer welche Richtung anpeilt!

Selbstredend ist Volkswagen als Mutter etlicher Marken wie Seat, Skoda oder Audi an einer kosteneffizienten Lösung interessiert - eine Idee quasi für alle. Die bayrische Volkswagen-Tochter Audi jedoch scheint ihren eigenen Kopf zu haben. Denn so wie Volkswagen an Elektroautos feilt und Hybridautos lediglich als Übergangsidee sieht, setzt Audi laut der FTD (Financial Times Deutschland) eher auf die Idee des Range Extender, auf deutsch als auf den weniger schön klingenden Reichweitenverlängerer.

Wo geht's lang: Uneinigkeit im Volkswagen-Konzern

Ergo: Audi peilt „Elektroautos“ mit integriertem Verbrennungsmotor als Generator an, letzten Endes nicht viel mehr als ein Plug-in-Hybrid, wie das Opel mit dem Ampera Ende 2011 vormacht. Audi setzt hier auf einen Wankelmotor, jedoch wie erwähnt lediglich als Generator und nicht als eigentlichen Antrieb.

Tatsächlich ließ die Ingolstädter VW-Tochter erst jüngst verlauten, dass allein der Audi R8 als reinrassiges Elektroauto und somit Elektroantrieb gebaut wird, alle anderen Modelle der Audi-Palette aber mit Range Extender und somit quasi Hybrid. Ob Volkswagen seiner Tochter diese Idee allerdings gestatten wird, ist derzeit noch lange nicht entschieden. Von der Preispolitik wäre sicher VWs Idee respektive Baukastensystem besser, sind doch gerade über die Menge - Thema Akkus und E-Motoren - die besten Preiseinsparungen drin.

Audi’s Idee wiederum würde für die Bayern eine gewisse Eigenständigkeit bedeuten, zumal die Ingolstädter derzeit den schärfsten Konkurrenten BMW und Daimler beim Thema Hybrid hinterherhinken. Ein Kooperationspartner im Bereich Wankelmotor soll zudem schon in Mazda gefunden wurden sein, wobei gerade die Japaner als absolute Experten für den Wankelmotor gelten. Ein Entscheidung über die Ausrichtung der Strategie im VW-Konzern wird jedoch nicht vor Februar 2011 erwartet.

Bild: Volkswagen


Werbung

Green-Motors.de Porträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 2.200 Seiten (Stand 03/2014) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Neueste Kommentare

Green Partner

MotorMaxime.de
100 Prozent Ökostrom