Werbung

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 35 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.com

Startseite

Genfer Autosalon: Tuner Irmscher mit E-Studie „7 Selectra“

Irmscher ist dem echten Autofan sicher ein Begriff, allerdings mehr als Tuner von Automodellen. In Genf (3. bis 13. März) aber zeigt der eigentliche Tuner ein eigenes Modell, eine E-Studie!

Tatsächlich ist der bekannte Opel-Tuner mit seiner Elektrostudie „7 Selectra“ auf dem Genfer Autosalon dabei, die alles andere als konservativ erscheint. Hinter der Studie versteckt sich ein rassiger offener Roadster, der allein mit Elektroantrieb 200 Kilometer zurück legen kann.

Ganz allein haben die Schwaben allerdings nicht am Irmscher 7 Selectra gefeilt, mit der Messmotech AG und Elektronik-Designer Ingo Grothe holte sich der Tuner externe Unterstützung ins Boot. Herausgekommen ist ein Elektromotor (144 DC) mit 175 kW respektive 238 PS bei einem maximalen Drehmoment von mehr als 800 Newtonmeter.

Dabei baut der Irmscher 7 Selectra auf ein elektronisches Lademanagement, eine innovative Infrarotheizung für oder viel mehr in der Frontscheibe des Roadsters wie ebenso eine kabellose Aufladung der Akkus (Lithium-Eisen-Phosphat), die zudem noch automatisch agiert. Eine Serienfertigung des Irmscher 7 Selectra ist bereits angedacht, das Serienmodell soll weniger als 90.000 Euro kosten. Zum Vergleich: Der Irmscher 7 Turbo mit konventionellen Verbrennungsmotor leistet 210 Pferdestärken und kostet aktuell 55.900 Euro.

Ebenfalls in Genf dabei hat Irmscher seine Version des Chevrolet Camaro i42, den Opel Astra Sports Tourer und einen Peugeot RCZ.

Irmscher 7 Selektra
238 PS und 800 Nm: Irmscher zeigt 7 Selektra (© Irmscher)


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Green-Motors.de Social Media

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.de Porträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 2.200 Seiten (Stand 03/2014) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Neueste Kommentare

Green Partner

MotorMaxime.de
100 Prozent Ökostrom