News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Tesla Model X: Basismodell mit 60 kWh gestrichen

Tesla Model X

Erst im Juli rollte Tesla seinen Model X als neues Basismodell mit 60 kWh an den Start. Nun ist schon wieder Schluss. Denn die Amis stellen die 60-kWh-Version ein. Ab sofort gilt das Modell mit 75 kWh als Einstiegsversion.

Tesla Motors ändert mal wieder das Angebot seines Model X. Nach nur wenigen Wochen ist das Modell mit 60 kWh schon wieder gestrichen. Neues Basismodell stellt der Tesla Model X 75D mit 75 kWh im Akku. Damit stromert der Crossover 417 km weit, zumindest laut NEFZ. Trotzdem rennt der Model X in nur 6,2 Sekunden von null auf Tempo 100 sowie 210 km/h Spitze. Warum der Model X 60D aus dem Programm genommen, ist übrigens unbekannt. Möglich, dass die Nachfrage nach dem Basismodell mit nur 355 km zu gering war. Tatsächlich war dem Modell sogar der 75-kWh-Akku verbaut. Nur war dieser per Software auf 60 kWh „gedrosselt“.

Tesla Model X Varianten ab Oktober 2016

Mit der Rausnahme des Tesla Model X 60D bietet Tesla den Crossover nun jedenfalls in nur noch vier Versionen an. Das Topmodell stellt die jüngst vorgestellte Variante mit 100 kWh. Außerdem ist der SUV nun in allen Versionen mit der Luftfederung Smart Air versehen. Diese reguliert bei Bedarf die Bodenfreiheit des Elektroautos. Beim Allrad (D = Dual) bleibt es ebenfalls. Trotzdem steigt natürlich der Basispreis für den Model X auf nun 98.900 Euro. Zuvor gab es den Stromer schon ab 86.300 Euro.

  • Tesla Model X 75D
  • Reichweite: 417 km (NEFZ)
  • 0 auf 100 km/h: 6,2 s
  • Spitze: 210 km/h
  • Preis: 98.900 Euro
  • Tesla Model 90D
  • Reichweite: 489 km (NEFZ)
  • 0 auf 100 km/h: 5,0 s
  • Spitze: 250 km/h
  • Preis: 109.400 Euro
  • Tesla Model P90D
  • Reichweite: 467 km (NEFZ)
  • 0 auf 100 km/h: 3,9 s
  • Spitze: 250 km/h
  • Preis: 131.300 Euro
  • Tesla Model P100D
  • Reichweite: 542 km (NEFZ)
  • 0 auf 100 km/h: 3,1 s
  • Spitze: 250 km/h
  • Preis: 153.100 Euro

Bild: Tesla Motors


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 12 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!