News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Europa ist eins: Typ-2-Stecker (Mennekes) wird Standard

Europa ist eins, die Schlagzeile ist sonst eher weniger üblich. Beim Thema (Lade)Stecker, nämlich für Stromer oder Plug-in-Hybride, passt die Aussage dieses Mal aber wirklich. Die EU hat sich auf einen Standard einigen können.

Mennekes Typ-2 Stecker

Die EU hat den sogenannten Typ-2-Stecker, besser bekannt als Mennekes-Stecker, zum Standard und somit quasi zum Europa-Einheitsstecker erhoben. Fazit: Egal ob eine Ladesäule in Deutschland, Frankreich, Spanien oder Schweden, der Typ-2-beziehungsweise Mennekes-Stecker macht Elektroautos ab sofort zu einheitlichen Europäern, geladen werden kann überall.

Stecker-Chaos ist vorbei: Mennekes EU-Standard

Damit beendet Brüssel das verwirrende Chaos um die verschiedenen Steckersysteme für Elektroautos wie ebenso Fahrzeuge mit Plug-in-Hybrid. Für Deutschland scheint die Lösung übrigens doppelt erfreulich, denn hiesige Hersteller setzen längst auf den Mennekes-Stecker.

Tatsächlich dürften den neuen Standard-Stecker alle Autobauer begrüßen. Denn der neue EU-Standardstecker schafft zum einen eine gewisse Planungssicherheit und erhöht damit zum anderen den Alltagsgebrauch. Einen Haken hat der neue Standardstecker allerdings doch, denn gültig ist dieser allein in der EU. Japan oder die USA setzen wiederum auf andere Stecker, die obendrein untereinander nicht kompatibel sind. Eine Idee zur Abhilfe könnte das induktive Laden ohne Kabel - und somit Stecker - sein, wie es gerade Karabag in Hamburg vormacht.

Ein Stecker, mehr Ladesäulen: EU macht Druck

Parallel hat die EU übrigens weitere Ideen beschlossen. So will Brüssel die Infrastruktur für Autos mit Elektroantrieb oder (Plug-in)Hybridantrieb vorantreiben. Bis 2020 versprechen die EU-Kommissare ein flächendeckendes Netz an Ladesäulen, zumindest was den urbanen und stadtnahen Raum angeht.

Doch auch in dem Punkt lässt die EU eine Frage offen. Denn wie viele Ladesäulen und Stationen aufgebaut werden sollen oder müssen, klärt Brüssel nicht. Selbst Deutschland kann derzeit keine flächendeckende Infrastruktur vorweisen.

Bild: Mennekes


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!