News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Nissan e-NV200 Workspace: E-Transporter als Büro

Nissan e-NV200 Workspace

Mit dem Nissan e-NV200 bietet der japanische Hersteller seinen NV200 Kleinbus als Stromer. Eben den hat man sich in Kooperation mit dem Studio Hardie noch mal vorgenommen. Und zum rollenden Büro umgebaut.

Nissan und Studio Hardie tobten sich gerade am E-Transporter E-NV200 aus. Das Fazit ist das erste vollelektrische und mobile Büro der Welt. Laut Nissan könnte so tatsächlich der „Büroalltag der Zukunft“ aussehen. Zumal voll flexibel und unabhängig. Der Nissan e-NV200 Workspace jedenfalls bietet alle Annehmlichkeiten, die man von einem Büro erwartet. Ein ausklappbarer Schreibtisch ist ebenso eingebaut wie WLAN, Computer (Touchscreen) sowie eine Ladestation für Smartphones. Das ersetzt im mobilen Büro zudem nicht nur das klassische Telefon. Sondern regelt auch noch die LED Beleuchtung. Dazu kommen noch ein Audiosystem samt Bluetooth, ein Kühlschrank im Miniformat und eine Kaffeemaschine.

Nissan e-NV200 Workspace: Mehr als ein Fingerzeig

Übrigens ist der Nissan e-NV200 Workspace nicht allein ein Fingerzeig des Machbaren. Denn weltweit steigt die Nachfrage nach flexiblen Jobs. Und dem sogenannten Hot Desking. Bei diesen teilen sich mehrere Mitarbeiter einen Schreibtisch. Dank unterschiedlicher Arbeitszeiten. Allein 2015 legte diese Idee um 36 Prozent zu. Besonders kleinere Unternehmen und Selbstständige setzten mehr und mehr auf Mobilität. Außerdem auf günstige Optionen zum klassischen Büro in der City. Mieten sind schließlich teuer. In Frankfurt kostet ein Büro zum Beispiel satte 444 Euro - pro m². Tendenz (und somit Miete) steigend.

Laut Nissan zahlen deutsche Pendler zudem für den öffentlichen Nahverkehr im Schnitt 110 Euro pro Monat. Der Nissan e-NV200 Workspace könnte also tatsächlich eine attraktive Alternative stellen. Denn dessen Strom kostet gerade mal 3 Cent pro Kilometer. Außerdem wäre man jederzeit mobil. Mit vollen Akku sind bis zu 170 km drin. Via Schnellladestation ist der Akku in nur 30 Minuten zu 80 Prozent neu geladen. Dazu verfügt der Nissan e-NV200 Workspace auch noch über eine Befestigung für Klappräder.

Gareth Dunsmore, Direktor E-Fahrzeuge Nissan Europa:
„Der Nissan e-NV200 ist bereits heute eine smarte, nachhaltige Transportlösung für zukunftsorientierte Unternehmen und macht es so zum idealen Basis-Fahrzeug für ein mobiles Büro. Mit viel Kreativität und Umweltbewusstsein hat das Studio Hardie den Transporter in einen innovativen, emissionsfreien Arbeitsraum verwandelt. Mit hohen Grundstückspreisen in unseren Großstädten und dem wachsenden Mobilitätsbedürfnis moderner Arbeiter müssen Unternehmen umdenken und überlegen, wie die Arbeitsplätze der Zukunft aussehen könnten. Zusammen mit dem Trend des Hot Desking fällt die Vorstellung nicht schwer, dass unsere Autos zu vernetzten, energieeffizienten und mobilen Arbeitsplätzen werden und der e-NV200 WORKSPACe mehr als ein Konzept ist.“

Bild & Video: Nissan


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!