News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

SunRiser: Solar-Stromer von ThyssenKrupp & HS Bochum [VIDEO]

SunRiseer 2015 Hochschule Bochum & ThyssenKrupp

Flach wie ein Sportler und via Solar befeuert, das ist das neueste Werk der Hochschule Bochum in Kooperation mit ThyssenKrupp Steel Europe. Das Ergebnis wurde SunRiser getauft und wird an der Solar-Rallye in Australien teilnehmen.

ThyssenKrupp und die Hochschule Bremen haben in Bochum ihr „Solar-Sportcoupé“ SunRiser vorgestellt, das bereits den siebten Solar-Stromer der Hochschule stellt. Neben seinem futuristischen Look zeigt das Coupé einige technische Innovationen sowie einen ansprechenden Innenraum. Neben Echtholzfurnier ist der SunRiser sogar mit Lenkstockhebel und Handbremsgriff ausgestattet, die für Solar-Stromer bisher eher unüblich waren, aber die Alltagstauglichkeit des Elektroautos verdeutlichen soll. Weitere Ideen umfassen Abstandswarner, Zentralveriegelung, zentrales Infodisplay oder Sitzheizung.

SunRiser 2015: Ein Leichtgewicht mit Solarantrieb

Dank „Multimaterialität“ gilt der SunRiser als Leichtgewicht - der Sportler wiegt gerade mal 360 Kilogramm -, was mit Carbon, hochfesten Complexphasenstahl (Überrollbügel) oder Magnesium (Cockpitquerträger, Mitteltunnel) erreicht wurde. Zur Energieerzeugung ist das Dach des SunRiser auf drei Quadratmetern mit Hochleistungssolarzellen versehen, die bei optimaler Sonnenstrahlung 870 Watt Leitung generieren. Überschüssige Energie wird in einem 60 Kilogramm schweren Akku gespeichert.

Angetrieben wird der SunRiser über zwei Radnabenmotoren in den Hinterrädern, die 120 km/h Spitze ermöglichen. Im Herbst geht der straßenzugelassene Solar-Stromer schließlich in Australien bei der Solar-Weltmeisterschaft (Bridgestone World Solar Challenge) an den Start, bei der 3.000 Kilometer so effizient wie möglich bewältigt werden müssen. Mit dem Vorgänger wurde die HS Bochum 2014 Vizeweltmeister, 2015 treffen die Bochumer unter anderem auf den Stella Lux der TU Eindhoven.

Bild: idw


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!