News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Peugeot erlaubt E10 für alle Modelle ab Baujahr 2000

2011 steht als wichtigste Neuerung für den Autofahrer die Einführung von E10-Kraftstoff an, was allerdings gerade ältere Motoren nicht unbedingt mögen. Peugeot etwa erlaubt E10 für alle Modelle ab dem Baujahr 2000!

Laut dem französischen Hersteller jedenfalls dürfen alle aktuellen Modelle ab Baujahr 2000 ohne Bedenken mit E10 betankt werden, ältere hingegen sollten bei E5 bleiben. Das Problem: Ab dem 1. Januar 2011 gilt für „Normal“ wie „Super“ ein neuer Bioethanol-Anteil von zehn statt wie bisher fünf Prozent, einzig das teurere „Super Plus“ wird weiterhin als E5 und somit nur fünf Prozent Bio-Anteil angeboten.

In Frankreich hingegen ist E10 bereits seit 2009 die Norm, weswegen Peugeot durchaus genug praktische Erfahrung haben sollte. Ob die gleiche Empfehlung allerdings für die Modelle der Schwesternmarke Citroen gilt, ist nicht bekannt. Halter und Fahrer von Citroen-Modellen sollten daher zur eigenen Sicherheit ihren eigenen Händler fragen…

E10 steht zudem bereits einige Zeit in Kritik, gerade ältere Motoren laufen laut dem ADAC Gefahr, Schaden durch den neuen E10-Sprit zu nehmen. Auch der NABU (Naturbund Deutschland) sieht E10 als Gefahr, allerdings für die Umwelt, während sich die Bundesregierung wiederum eine Reduzierung der CO2-Emissionen verspricht…


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 18 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de