News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

NAIAS 2011: Porsche zeigt Weltpremiere 918 RSR - mit Hybridantrieb

Porsche 918 RSR

Spekuliert wurde viel, was die Weltpremiere von Porsche anging, nun hat sich so manches Gerücht bewahrheitet. Heute nämlich wurde in Detroit tatsächlich der Porsche 918 RSR präsentiert - als Hybridmodell!

Rein optisch ist der neue Porsche 918 RSR durchweg gelungen und vielleicht der schönste Porsche aller Zeiten. Aber: Das rassige Zweisitzer-Coupé ist die Sportversion der bekannten Studie 918 Spyder - für den professionellen Motorsport. Dafür aber ist der 918 RSR mit Hybridantrieb ausgestattet, wobei die Schwaben einmal mehr auf einen Schwungradspeicher setzen.

Schwungradspeicher: Porsche 918 RSR in Detroit enthüllt

Der Motor wiederum ist ein alter Bekannter, wenn auch deutlich weiterentwickelt. Tatsächlich nämlich setzen die Zuffenhausener auf den V8 aus dem Porsche RS Spyder, welcher im Porsche 918 RSR 563 PS leistet. Die E-Motoren wiederum bieten - dank Bremsenergierückgewinnung - zusätzliche 150 kW respektive 204 PS (zweimal 75 kW/102 PS), womit maximal 767 Pferdestärken zur Verfügung stehen.

Beim Monocoque des Porsche 918 RSR setzen die Schwaben auf CFK (Kohlefaser verstärkter Kunststoff) , das Interieur allerdings ist allein auf Rennen getrimmt - ein Radio sucht man hier also vergebens. Statt dem Beifahrersitz findet der (Renn)Fahrer den Schwungradspeicher vor, welcher die beim Bremsen gewonnene Energie speichert und auf Knopfdruck beispielsweise beim Überholen für knapp acht Sekunden zusätzliche (Boost)Power verleiht. Das System ist speziell aus der Formel 1 bekannt und wurde bereits im Porsche 911 GT3 erfolgreich eingesetzt. Ursprünglich entwickelt wurde das System vom Formel-1-Team Williams.

Bild: Porsche


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!