News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Kia Optima Hybrid: Weniger Verbrauch für Genf 2013

Noch ist der Genfer Salon einige Tage hin, Premieren aber sind schon zuhauf bekannt. Kia zeigt in der Schweiz sogar gleich drei. Eine davon stellt der nachgebesserte Kia Optima Hybrid - mit weniger Durst und CO2.

Kia Optima Hybrid 2012

Schluckt der Optima Hybrid aktuell 5,4 l/100 km kombiniert, sinkt der Durst der hybriden Mittelklasse künftig auf 5,1 Liter. Die CO2 Emissionen sind ebenfalls von 125 auf 119 g/km reduziert. Geschafft ist das laut COO (Chief Operating Officer) Michael Cole dank „permanenten“ Weiterentwicklungen am Hybridantrieb.

Als eines der ersten Hybridautos im europäischen D-Segment paart der Kia Optima Hybrid einen 2,0-Liter-Benziner (150 PS) mit Elektroantrieb (40 PS). Systemleistung (140 kW/190 PS), Sprint (0 auf 100: 9,4 s) sowie Spitze (192 km/h) des „neuen“ Optima Hybrid entsprechen den alten Werten.

Ausgelegt als Vollhybrid kann der Optima Hybrid bis 100 km/h sowie 1,5 km elektrisch fahren. Marktstart und Preise des modifizierten Modells dürfte Kia auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17 März) verraten. Ebenfalls Premiere in Genf feiert außerdem eine Coupé-Studie.

Bild: Kia


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 12 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de