News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Minerva JM Brabazon: 1.200 PS für die belgische Plug-in-Flunder

Minerva JM Brabazon 2014

Letztes Jahr wurde der Plan publik: Die 1956 (!) eingestellte Automarke Minerva feilt an ihrer Wiederauferstehung. Künftig wollen die Belgier Supersportler bauen, Erstlingswerk wird der JM Brabazon. Zu dem gibt es nun neue Infos!

2013 überraschte Minerva mit seinem Comeback, erste Bilder zeigten eine ultraflache Flunder mit Leistung satt - auch dank der Idee Plug-in-Hybrid. Eben zu dem rückte Minerva nun mit neuen Details heraus, die Ferrari, Lamborghini und Co. regelrecht verblassen lassen. Der V12-Biturbo war zwar schon 2013 bekannt, die Leistung von 1.000 PS aber nicht. Auch beim zusätzlich verbauten Elektroantrieb des Minerva JM Brabazon hat sich einiges getan: statt von zwei ist mittlerweile sogar von drei E-Motoren die Rede.

Minerva JM Brabazon 2014

Minerva Plug-in: V12-Biturbo plus drei Elektromotoren

Zusammen stemmen die drei E-Motoren - zwei auf der Vorderachse, der dritte auf der Hinterachse - weitere 200 PS, womit der Minerva JM Brabazon auf 1.200 Hybrid-Pferde kommt. Kombiniert wird der Voll-Hybrid mit einer Lithium-Polymer-Batterie mit bis dato unbekannter Größe, die genug Saft für rund 100 Kilometer rein elektrisches Fahren bieten soll. Sprint und Spitze nennt Minerva schließlich mit 2,1 Sekunden sowie rund 400 km/h.

Weitere Highlights des nach dem englischen Rennfahrer Lord John Moore Brabazon benannten Superrenners sind eine aktive Aerodynamik, Allrad-Lenkung und dank Carbon-Monocoque wenig Gewicht. Apropos Gewicht: Minerva will beim JM Brabazon ein ähnliches Leistungsgewicht wie der Koenigsegg One:1 erreichen, ergo ein PS pro Kilo Leergewicht.

Minerva JM Brabazon 2014

Trotzdem gibt es zwei Mankos beim JM Brabazon. Erstens existiert die Superflunder mit Hybridantrieb bisher allein auf dem PC. Zweitens gibt es derzeit laut offizieller Pressemitteilung keinen „konkreten Zeitplan“. Fix sind dafür zwei Versionen des Minerva JM Brabazon: „Royal“ (Bilder) als Luxusvariante sowie „Excellence“ für die Rennstrecke.

Bilder & Video: Minerva


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 26 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!