News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Brennstoffzelle: Toyota Mirai für 79.000 Euro - BMW folgt 2016

Toyota FCV 2015

Toyota macht als erster Hersteller Ernst, Ende 2014 geht die Brennstoffzelle in die (Groß)Serie. Billig wird der Brennstoffzellenstromer aus Nippon allerdings nicht, laut WiWo kostet der Japaner hierzulande stolze 79.000 Euro.

Zum morgigen Dienstag hat Toyota den japanischen Launch seines FCV angekündigt, welcher Gerüchten zufolge Mirai (Zukunft) heißen soll. Interessanter aber dürfte der Preis des Toyota FCV/Mirai sein, welcher seitens Toyota im Sommer noch mit 7 Millionen Yen beziehungsweise 50.000 Euro genannt wurde. Kleines Aber: Erstens gilt der Preis allein für den japanischen Heimmarkt, zweitens sind noch keine Steuern enthalten.

Toyota FCV/Mirai: In Europa erst für 79.000 Euro?

Wenig überraschend dürfte die Mittelklasse mit Brennstoffzellenantrieb daher in Europa (deutlich) teurer ausfallen, laut Wirtschaftswoche soll der Preis 79.000 Euro betragen. Dafür wird der für den Elektroantrieb nötige Strom direkt an Bord via Wasserstoff erzeugt, aus dem Auspuff kommt - Wasser. Obendrein bietet der Mirai 500 Kilometer Reichweite, während Elektroautos mit Batterie schon nach 150 bis 200 Kilometer neu geladen werden müssen. Trotzdem stehen auch Brennstoffzellenautos vor einem Problem: In ganz Deutschland gibt es aktuell gerade mal 16 entsprechende Wasserstoff-Tankstellen.

Trotzdem will auch Toyota-Partner BMW auf den Zug aufspringen und mit der japanischen Technik ein eigenes Modell auf die Räder stellen. Gerüchten zufolge könnte der BMW mehr Leistung bekommen, während beim Toyota aktuell rund 150 PS gemunkelt werden. Auf den Markt kommt die BMW-Variante - electrive.net zufolge eventuell der BMW 5er - wohl Ende 2016 oder Anfang 2017.

Bild: Toyota - Quelle: wiwo.de


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!