News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Bosch: Elektroauto-Akkus bis 2020 nur noch halb so teuer

Bosch Akku

Die ersten Elektroautos sind längst zu kaufen, zeigen aber allesamt das gleiche Manko: den (hohen) Preis. Schuld sind vor allem die Akkus, doch diese werden bis 2020 nur noch halb so teuer, dafür doppelt so stark sein - glaubt Bosch.

Laut Bosch wird sich beim Akku bis 2020 vieles tun: Die Energiedichte der Energiespeicher steigt auf das Doppelte, die Preise sinken dafür auf die Hälfte. Damit sagt Bosch allerdings nur die Herausforderungen - weniger Kosten, höhere Energiedichte - der nächsten Jahre voraus, denn die Anforderungen an Akkus für Elektroautos sind schon jetzt hoch. Zum einen sollen die Batterien 15 Jahre und (mindestens) 150.000 Kilometer halten, zum anderen danach noch immer 80 Prozent Kapazität aufweisen. Bosch allerdings ist von der Entwicklung überzeugt, in nur fünf Jahren sollen neue leistungsfähige Hochvoltspeicher auf den Markt kommen - also halb so teuer bei doppelter Energiedichte.

Halb so teuer: Neue Akkus kommen 2020

In konkreten Zahlen ausgedrückt erwartet Bosch beim Lithium-Ionen-Akku der nächsten Generation eine Energiedichte von bis zu 280 Wh/kg, derzeit sind es um die 115 Wh/kg. Um solche Hochleistungs-Batterien zu entwickeln, hat sich Bosch mit GS Yuasa und der Mitsubishi Corporation zusammengetan und das gemeinsame Joint Venture Lithium Energy and Power aufgelegt. Dr. Joachim Fetzer (Mitglied Bereichsvorstands Gasoline Systems/Zuständigkeit Elektromobilität Robert Bosch GmbH): „Unser Ziel im Joint Venture ist es, Lithium-Ionen-Batterien bis zu zwei Mal leistungsfähiger zu machen.“

Bosch Akku

Auch der aktuelle Li-Ion-Akku ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt, hier arbeitet Bosch an der „Post-Lithium-Ionen-Batterie“. Ein Beispiel für diesen Akku wäre die Lithium-Schwefel-Technologie, die ebenfalls eine höhere Energiedichte und -kapazität verspricht. Kleines Aber: Serienreif ist der Akku erst zur Mitte des nächsten Jahrzehnts - frühestens. Ansätze zur Steigerung der Batterieleistung gibt es jedenfalls einige. So kann die Zellchemie optimiert, die Zellspannung erhöht oder die Steuerung der Zellen und des gesamten Systems verbessert werden.

Bosch: Schnellladestationen und Second Life

Durch den Ausbau der Schnellladestationen wird zudem die Alltagstauglichkeit von Autos mit Elektroantrieb steigen, die Gesamtreichweite bei vollen Akkus weniger wichtig. Bosch sieht obendrein verschiedene Stadien des Batterielebens voraus. Vom Anfang eines Akkus im Flottenauto mit hoher Kilometerleistung, danach als günstige Alternative im Alltagsauto mit weniger Kilometerleistung bis schließlich zum zweiten Leben als Stromspeicher wie beim Second Life-Projekt von BMW und Vattenfall.

Bilder: Bosch


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!