News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Larte Tesla Model S Elizabeta: Tuner plant Update auf 900 PS

Larte Tesla Model S Elizabeta

Gerade erst präsentierte Larte Design auf der Top Marques einen gepimpten Model S, nun will der Tuner noch mal nachlegen. Der „Elizabeta“ war bisher nämlich nur optisch aufgewertet, nun wagt sich Larte auch an den E-Antrieb.

Larte Design will nachlegen und seinen jüngst in Monaco enthüllten Model S Elizabeta auch in punkto PS auf die Sprünge helfen. Satte 900 PS will der russische Tuner aus dem Elektroantrieb des Edelstromers heraus holen, wobei der Larte-Renner auf dem Tesla Model S Topmodell P85D mit 700 PS basieren wird. Trotz der 200 Mehr-PS (+29%) verspricht Larte keinen höheren Energieverbrauch, womit also auch der Elizabeta 480 Kilometer Reichweite schaffen soll.

900 Elektro-Pferde: Larte Model S Elizabeta

Das Bodywork aus innovativen Basaltfasern übernimmt das Powermodell natürlich von der Monaco-Version. Neue Daten hat Larte zum Gewicht der neuen Teile verraten: Die Frontschürze wiegt gerade mal 5,8 Kilo, die Heckschürze sogar nur 4,3 Kilo. Somit sind die Larte-Teile deutlich leichter als die Serienkomponenten von Tesla. Selbst mit den zusätzlichen Sichtcarbon-Leisten an Frontschürze, Radläufen, Seitenschweller, Kofferraumdeckel und hinterem Diffusoreinsatz wiegt das Bodykit lediglich 13 Kilo.

Larte Tesla Model S Elizabeta

Des Sound des Tesla Model S hat Larte Design übrigens ebenfalls nachgebessert, schließlich sind Elektroautos nahezu lautlos unterwegs. Via Soundmodul aber soll die Beschleunigung des Elizabeta nun auch akustisch erlebbar sein. Der besondere Clou des Moduls: Der Fahrer kann neben typische Fahrgeräuschen ebenso individuelle Kompositionen und Soundfiles hinterlegen.

O-Ton Larte-CEO Alexey Yanovskiy:

„Unser Fahrzeug fasziniert somit nicht nur durch seine technische Perfektion, sondern hat auch emotional sehr viel zu bieten.“

Bilder: Larte Design


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!