News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

2016 im Handel: Hyundai Ioniq feiert (Europa)Premiere in Genf

Hyundai Ioniq

Ein Auto, aber gleich drei alternative Antriebe: Hyundai bringt 2016 ein neues Modell auf den Markt, den Ioniq. Vorgestellt wird die Weltneuheit erstmals im Januar 2016 in Korea, anschließend wird der Ioniq in Genf und New York gezeigt.

Hyundai kündigt für den Januar 2016 die Weltpremiere eines brandneuen Modells an, das auf den Namen Ioniq getauft ist. Die Weltneuheit kommt (irgendwann) 2016 in den Handel und wird mit drei unterschiedlichen elektrischen Antriebsvarianten ausgestattet. Angeboten wird der Ioniq als Benziner-Hybrid sowie mit reinem Elektroantrieb, später folgt außerdem ein Plug-in-Hybrid.

Hybrid, Plug-in, Stromer: Hyundai bringt Ioniq

Auf die (teilweise) Elektrifizierung weist übrigens bereits der Name hin. ION (elektrisch geladenes Atom) steht für den elektrischen Antrieb, IQ ist eine Ableitung von Unique (einmalig) und steht ebenso für das intelligente Engagement der Marke im Bereich alternativer Antriebe. Ansonsten ist zum neuen Hyundai Ioniq noch nicht allzu viel bekannt.

Die technische Plattform ist eine komplette und exklusive Neuentwicklung speziell für Baureihen mit elektrischem Antrieb. Bei der Entwicklung schaute Hyundai vor allem auf einen hohen Wirkungsgrad. Der rein elektrische Ioniq (EV) bezieht seine Energie aus einem „hocheffizienten Lithium-Ionen-Batteriespeicher mit großer Kapazität“. Der Ioniq Plug-In Hybrid (PHEV) wird einen verbrauchseffizienten Benziner mit einer extern aufladbaren Batterietechnologie kombinieren. Der Ioniq Hybrid (HEV) scheint als Mildhybrid ausgelegt, laut Hyundai wirkt die „Batterie (für) den Vortrieb des Verbrennungsmotors“ lediglich unterstützend.

EV, HEV, PHEV: Hyundai Ioniq kommt mit E-Motor

Laut autobild.de setzen die Ioniq Hybridautos jeweils auf einen 1,6-Liter-Benziner. Die Plattform wird wenig überraschend auch dem neuen Kia Niro als Basis dienen, der ebenfalls 2016 erscheint. Nach der koreanischen Premiere im Januar präsentiert Hyundai den Ioniq im März auf dem Genfer Autosalon 2016 sowie im April auf der New York International Auto Show 2016.

Bild: Hyundai - Quelle Kia, autobild.de (Benziner)


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!