News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Daimler Croove: Nach car2go folgt das private Carsharing

Mit car2go ist Daimler längst im Carsharing aktiv. Und derzeit sogar weltweit die Nummer eins. Trotzdem legen die Schwaben nun nach. Mit privatem Carsharing. Eine entsprechende Plattform namens Croove starten die Stuttgarter die Tage.

Croove Carsharing

Daimler probiert sich an der Idee privates Carsharing. Vorerst jedoch allein in München. Ab Dezember können die Münchner via App auf eine neue Plattform zugreifen, die eben privates Carsharing ermöglicht. Oder eben private Fahrzeughalter mit Mietern zusammen bringt. Die Plattform heißt übrigens Croove und ist unter letscroove.com erreichbar.

Croove bietet laut Daimler beiden Parteien Vorteile. Für Mieter zum Beispiel das schnelle Finden von Autos. Ganz nach dem eigenen Bedürfnis und vor allem ohne feste Verleihstationen. Wobei Mieter im Vergleich zu klassischen Autovermietungen auch noch Geld sparen. Vermieter dagegen können die Auslastung ihres Autos optimieren. Und entsprechend mit ihrem Wagen Geld verdienen.

Via Smartphone: Daimler startet Croove

Dr. Dieter Zetsche, Vorstand Daimler AG:
„Ein Auto steht im Durchschnitt 23 Stunden am Tag. Warum sollte es sich in dieser Zeit nicht etwas dazuverdienen? Carsharing ist ein wichtiger Baustein für den Großstadtverkehr von morgen.“

Die Croove App gibt es übrigens ab Dezember bei Apple iTunes. Eine Version für Android (Google Play Store) ist ebenfalls bereits geplant. Außerdem eine Desktop Website. Vermieter können auf dieser ein Profil anlegen und mehr über ihr Fahrzeug verraten. Die Marke ist dabei egal. Dafür „verlangt“ Croove einen gepflegten Zustand. Außerdem darf der Wagen nicht älter als 15 Jahre sein.

Mieter wiederum müssen mindestens 21 Jahre zählen. Und natürlich im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Die Fahrzeugübergabe erfolgt vorerst persönlich oder durch einen Hol- und Bring-Service. Hierbei wird das Fahrzeug geprüft und dokumentiert. Eine Checkliste stellt Croove parat. Der Bring- und Hol-Service ist natürlich kostenpflichtig. Für später überlegt Daimler eine keyless-basierte Lösung. Bei dieser könnte der Mieter dann das Fahrzeug per PIN übernehmen. Die Zahlung erfolgt via App. Ebenso ist über die App eine Bewertung möglich.

Bild: Daimler


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!