News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

MINI Cooper SE Cabrio: Open-Airler mit E-Power

Open Air-Spaß ohne Emission? MINI macht es wahr. Denn der BMW-Ableger bringt mit dem MINI Cooper SE Cabrio das erste vollelektrische Cabrio in den Handel. Das Aber folgt prompt: Der Stromer ist limitiert!

MINI Cooper SE Cabrio

Das weltweit erste Cabrio mit Elektroantrieb kommt von MINI. Nach der Vorstellung eines Ideenträgers im Sommer 2022 machen die Briten also Ernst. Der Open Air-Stromer geht somit nach nur acht Monaten in Serie. Dank dem (O-Ton MINI) „positiven Feedback auf das Unikat“.

Die Serie ist nur eine Kleinserie

Die Serie ist allerdings nur eine Kleinserie. MINI plant vom elektrischen Cabriolet nur 999 Stück. Erhältlich ist das MINI Cooper SE Cabrio dafür schon ab dem April 2023. Außerdem in den Lackierungen Enigmatic Black und White Silver. Türgriffe, Side Scuttles sowie die Einfassungen der Front- und Rückleuchten sind in Resolute Bronze gehalten. Die MINI-Logos und der Modellschriftzug hingegen in Piano Black. Wie beim regulären MINI Cooper SE ziert zudem das spezielle E-Logo Frontschürze und Heck. Davon ab sind alle Elektroautos der Kleinserie mit dem Schriftzug „1 of 999“ versehen.

Pionierarbeit leistet MINI mit den spezifischen Leichtmetallfelgen. Die 17-Zöller sind zu 100 Prozent aus Sekundär-Aluminium gegossen. Der Mix aus Ökostrom sowie der Einsatz des Sekundärrohstoffs tragen dem Hersteller zufolge „erheblich“ zur CO2-Reduzierung bei. Das Textilverdeck ist wiederum „besonders geräuscharm“ und bei bis zu 30 km/h zu öffnen oder zu schließen.

MINI Cooper SE Cabrio Ausstattung

Ansonsten ist der Open Air-Stromer gut ausgestattet. Serie sind zum Beispiel Sportsitze in Leder samt Sitzheizung und verstellbarer Oberschenkelauflage. Der Fahrer greift in ein multifunktionales Sportlenkrad, ebenfalls mit Lederbezug und Heizung. Dazu spendiert MINI diverse Oberflächen in Piano Black. Ein paar gelbe Farbtupfer wie zum Beispiel auf dem Start-Stopp Toggle Schalter versprechen Kontrast.

Zur Ausstattung des 3,85 m langen Viersitzers zählen zudem die eDrive Dienste. Diese geben dem Fahrer Infos zu Energieverbrauch und Reichweite sowie Tipps für eine ökonomische Fahrweise. Alle Infos blendet das System über ein Head-up-Display ein. Ebenfalls Serie sind ein aktiver Geschwindigkeitsregler samt Stop & Go Funktion und der MINI Driving Assistant. Der Kofferraum des Elektro-Cabrios fasst 160 l.

E-Antrieb und Verbrauch

Der E-Antrieb liefert schließlich 135 kW (184 PS) und befeuert das Cabrio in 8,2 Sekunden von null auf Tempo 100. Zum Akku macht MINI keine Angaben. Dafür zur Reichweite: Nach WLTP schafft der offene Stromer 201 km. Den Verbrauch nennt die BMW-Tochter mit 17,2 kWh auf 100 km.

Preise verriet MINI noch nicht.

Bild: BMW


Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 229 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!