News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

Hyundai Ioniq 5 2024: Akku, Konnektivität, N Line

Neues Modelljahr, mehr Inhalt: So das Credo bei Hyundai. Die Koreaner verpassen ihrem Hyundai Ioniq 5 2024 einen größeren Akku, damit mehr Reichweite. Außerdem mehr Konnektivität und die neue N Line.

Hyundai Ioniq 5 2024

Hyundai frischt sein Stromer-SUV Ioniq 5 auf. Zum einen vergrößert der Hersteller den Akku von 77,4 auf 84 kWh. Damit verspricht der Autobauer bis zu 570 km Reichweite. Konkrete Daten stehen derzeit aber noch keine zur Verfügung. Dafür macht Hyundai das Laden effizienter, indem die Batterie-Vorkonditionierung nun manuell einschaltbar ist. Zuvor wurde die Funktion über die Anwahl eines Ladepunkts im Navigationssystem aktiviert.

Modelljahr 2024 wächst um 20 mm

Optisch sind die Retuschen des Modelljahres 2024 dagegen dezent. Der 50 mm verlängerte Heckspoiler optimiert die Aerodynamik. Ebenso wie die neu designten Räder. Apropos: In der Länge wächst der Hyundai Ioniq 5 2024 um 20 auf 4.655 mm. Breite (1.890 mm), Höhe (1.605 mm) sowie Radstand (3.000 mm) bleiben unverändert. Ansonsten fallen vor allem die verfeinerte Zierleiste in V-Form sowie die neuen Stoßfänger vorn und hinten auf.

Im Innenraum setzt der Hersteller auf eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und mehr Komfort. In der Mittelkonsole befindet sich im oberen Teil der Multifunktions-Insel nun eine physische Taste, mit der häufig genutzte Funktionen bedient werden können. Zum Beispiel Sitzheizung und -belüftung, das beheizbare Lenkrad und die Einparkhilfe. Die Smartphone-Ablage mit kabelloser Ladefunktion ist nun weiter oben positioniert und damit leichter erreichbar. Ebenfalls neu ist das Lenkrad, das nun mit beleuchteten LED-Pixeln versehen ist.

Hyundai Ioniq 5 202: mehr Konnektivität

Dazu verbaut Hyundai die aktuelle Generation des Connected Car Navigation Cockpit (ccNC). Dieses erlaubt die kabellose Kopplung von Smartphones via Apple CarPlay und Android Auto. Updates „over the air“ (OTA) wiederum regelmäßige Aktualisierungen, die das Fahrzeug ohne Werkstattbesuch auf dem neuesten Stand halten.

Davon ab setzt der Hyundai Ioniq 5 2024 auf die neuesten Sicherheits- und Komfortfunktionen. Dazu gehören der verbesserte Parkassistent mit Fernbedienung 2.0 und die Einparkhilfe vorn, seitlich und hinten mit Notbremsfunktion. Ferner gibt es neue Features wie das intelligente Scheinwerfersystem. Bei diesem passen sich die Matrix-LED-Leuchten abhängig von der Verkehrssituation den Straßenverhältnissen an. Ebenfalls neu: der kamerabasierte Aufmerksamkeitsassistent. Mehr Sicherheit versprechen Verstärkungen in den vorderen und hinteren Türen sowie in der B-Säule. Sieben Airbags einschließlich Seitenairbags für die zweite Sitzreihe runden das Sicherheitspaket ab.

Neu im Angebot: Der Ioniq 5 N Line

Mit der N Line (Bild) gibt es außerdem eine neue Ausstattung. Die sportliche Linie sortiert sich zwischen dem überarbeiteten Basismodell und dem leistungsstarken Ioniq 5 N ein. Spezifische Features nennt Hyundai mit dem offensiveren Front- und Heckdesign, einzigartigen Stoßfängern, stylischen Seitenschwellern und exklusiven Leichtmetallfelgen in 20 Zoll. Das Interieur zeigt ein spezielles N Line Sportlenkrad, N Pedale, einen schwarzen Dachhimmel sowie N Line Sport-Komfortsitze mit roten Kontrastnähten. Zur Wahl stehen zudem zwei Varianten an Sitzbezügen: eine Stoff-Leder- und eine Alcantara-Leder-Kombination.

Beim Händler steht der aufgefrischte Hyundai Ioniq 5 2024 irgendwann im laufenden Jahr. Preise sind noch keine bekannt..

Bild: Hyundai


Werbung

Girokonto für null Euro

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de