News & Infos zu Elektroautos, Hybrid, LPG & CNG

  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web136/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Lexus RX 450h

Anno 2006 kam mit dem Lexus RX 450h in Europa ein Hybrid-SUV auf dem Markt, welcher hierzulande sogar erst das zweite Hybridmodell überhaupt war. 2005 war der Hybrid hingegen schon in der japanischen Heimat wie in den Staaten ins Autohaus gekommen, wobei der Lexus RX 450h in seiner Klasse der Erste war - der erste Hybrid-SUV aus dem Premiumsegment!

Beim Antrieb baut der Lexus RX 450h auf einen V6-Benziner, den gleich zwei Elektromotoren unterstützen. Insgesamt kommt der Lexus RX 450h auf eine Leistung von 299 PS (220 kW) und zeigt dank Hybridtechnik für ein Sport Utility Vehicle absolute Spitzenwerte in Verbrauch und Emission, derzeit jedenfalls kommt kein Konkurrent an den Hybrid-SUV heran.

Lexus RX 450h: Weniger und doch mehr

Tatsächlich emittiert der Lexus RX 450h gerade mal 145 Gramm CO2 pro Kilometer, für einen SUV von über zwei Tonnen Leergewicht ein Top-Wert, der an die Kompaktklasse und Vierzylinderaggregate erinnert. Trotzdem verspricht der Lexus RX 450h eine Power, die einen V8 unter der Motorhaube denken lässt, dabei brodelt unter dem Blech lediglich ein V6-Benziner mit 3,5 Litern.

Geradezu glänzend präsentiert sich der Lexus RX 450h ebenso in punkto Durst, kombiniert 6,3 Liter auf 100 Kilometer sind mehr als nur ein Spitzenwert. Auf der anderen Seite steht besagte Gesamtleistung von 220 kW oder 299 PS, die den Lexus RX 450h in nur 7,8 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer beschleunigen.

Beim Hybridantrieb setzt der Premium SUV aus Nippon auf den ebenso schon erwähnten V6, welcher jedoch gleich von zwei statt einem Elektromotor unterstützt wird. Doch selbst wenn die Technik im Lexus RX 450h als Lexus Hybrid Drive vermarktet wird, ändert das wohl kaum etwas an der Tatsache, dass der Hybrid bei der Mutter Toyota und deren Hybridautos wie den Prius abgekupfert ist.

Lexus RX 450h: Alles ECO im SUV

Dabei ist der Lexus RX 450h seit Mitte 2009 schon die zweite Hybrid-Generation des SUV, die erste war der RX 400h von 2003 bis 2009 auf Basis der eigentlich zweiten Generation des konventionellen Lexus RX. Neu im Hybrid-SUV Nummer zwei jedoch sind die vier Fahrmodi: ECO, EV, Normal und Snow.

EV ist der reine Elektromodus, wo der Lexus RX 450h ergo allein mit Elektroantrieb ohne jede Emission fahren kann, bei Schub und beim Bremsen werden die Akkus prompt neu geladen. In der Stadt bei Stop & Go ist das sicher eine tolle Sache, und tatsächlich fährt der Lexus RX 450h beim Anfahren und bis 40 km/h allein elektrisch, womit der SUV wie seine Brüder Lexus GS 450h, Lexus LS 600h und der neue Hybrid-Kompakte Lexus CT 200h ein waschechter Voll-Hybrid statt nur ein Mild-Hybrid wie so mancher Konkurrent ist.

Als SUV-Modell des Premiumsegments bietet der Lexus RX 450h außerdem einiges an Sicherheit und Komfort. ESP, etliche Airbags, ABS sind ebenso in Serie an Bord des Lexus RX 450h wie ein Premium-Audiosystem mit Bluetooth und CD-Wechsler, Klima, Geschwindigkeitsregler, Bi-Xenon-Scheinwerfer, LED-Rück- und Blinklichter, Isofix-Kindersitzbefestigung oder Berganfahrkontrolle...

Datenblatt: Technische Daten Lexus RX 450h

  • Fahrzeugklasse: SUV
  • Karosserie: Steilheck, Fünftürer
  • Länge: 4.770 mm
  • Breite: 1.885 mm
  • Höhe: 1.685 mm
  • Radstand: 2.470 mm
  • Spur: 1.630/1.635 mm vorn/hinten
  • Leergewicht: 2.185 - 2.280 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 2.700 kg
  • Kofferraum: 446 - 1.570 l
  • Verbrennungsmotor: V6-Benziner
  • Hubraum: 3,5 l/3.456 ccm
  • Leistung: 183/249 kW/PS
  • Drehmoment: 317 Nm (4.800 U/min)
  • Abgasnorm: Euro 5
  • Elektromotor: 2 Drehstromsynchronmotoren
  • Leistung: 123/167 kW/PS (vorn), 50/68 kW/PS (hinten)
  • Drehmoment: 335 Nm (vorn), 139 Nm (hinten)
  • Akkus: Nickel-Metallhydrid-Akkus (240 Zellen)
  • Akku-Gewicht: 69 kg
  • Nennspannung: 288 V
  • Gesamtleistung: 220/299 kW/PS
  • Getriebe: Automatik (stufenlos)
  • Antrieb: Allradantrieb (elektrisch)
  • 0 – 100 km/h: 7,8 s
  • Geschwindigkeit: 200 km/h
  • Verbrauch: Super bleifrei (ROZ 95)
  • innerorts: 6,0 l/100 km
  • außerorts: 6,6 l/100 km
  • kombiniert: 6,3 l/100 km
  • CO2-Emission: 145 g/km (kombiniert)
  • Preis: ab 59.950 Euro

Werbung

Girokonto für null Euro

Extra: Infos zum Umweltbonus

Förderung Elektroautos und Plug-in-Hybridautos

Green-Motors.DE Kurzporträt

Green-Motors.de ist seit Ende 2010 das deutschsprachige Portal rund um alternative Fahrzeuge wie Elektroautos oder Hybride. Seither ist Green-Motors.de auf über 3.500 Seiten (Stand 11/2015) angewachsen, Tendenz steigend.

Neben täglichen Nachrichten bietet Green-Motors.de Infos zu entsprechenden Green Cars mit alternativen Elektroantrieb, Hybridtechnik oder LPG (Autogas) und CNG (Erdgas).

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze Mail. Werbepartner und Sponsoren sind ebenfalls willkommen.

Green-Motors.DE Social Web

Green-Motors.de auf TwitterGreen-Motors.de auf FacebookGreen-Motors.de RSS Feed

Werbung

Green-Motors.DE Partnerseiten

100 Prozent Ökostrom

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 16 Gäste online.

Benutzer online

  • menace

Eingetragen in...

Blogverzeichnisblogtotal.de

foxload.comBlogverzeichnis Bloggerei.de

Wir sind klimaneutral!